Internationale Konferenz zu Migration in Amerika //www.kas.de/wf/de/17.75415/ Die KAS Mexiko lädt Sie herzlich zur Internationalen Konferenz zu Migration in Amerika ein. Wir erwarten Sie am 1.12 um 9 Uhr im Hilton Hotel Reforma in Mexiko-Stadt. Wed, 15 Nov 2017 00:00:00 +0100 tag:kas.de,2017-11-15:meldung:58275 EIZ: Kubanische Aktivisten für Demokratie werden vermisst Als Teil der internationalen Gemeinschaft, bedauert die Konrad Adenauer Stiftung das Verschwinden der kubanischen Aktivisten und Unterstützer des demokratischen Dialogs César Ivan Mendoza Regal (Mitglied der MUAD) und Robert Jimenez (Mitglied de la JACU) in Havanna, Kuba am 23. Oktober diesen Jahres. Wed, 08 Nov 2017 00:00:00 +0100 tag:kas.de,2017-11-08:meldung:58190 Die internationale Solidarität gegenüber Kuba: Maßnahmen, Herausforderungen, Unterstützung Die KAS und die Rafael Preciado Hernández Stiftung laden Sie dazu ein, die aktuelle Situation der Gesellschaft und der Politik Kubas in Bezug auf Maßnahmen, Herausforderungen und die verschiedenen Unterstützungsformen der internationalen Gemeinschaft zu analysieren. Referenten: Odalys Sanabria, Guillermo Fariñas und Juan Antonio Blanco. Tue, 07 Nov 2017 00:00:00 +0100 tag:kas.de,2017-11-07:meldung:58173 Einladung zum Forum "Neuverhandlung von NAFTA und nationale Wahlen 2018" In Partnerschaft mit dem Zentrum für politische und soziale Studien lädt die KAS am kommenden Mittwoch,1. November, zum Forum "Neuverhandlung von NAFTA und nationale Wahlen 2018" im Marriot Hotel, Reforma, ein. Ziel ist es, die 4. Verhandlungsrunde im Hinblick auf die Wahlen und die Präsidentschaftsnachfolge Mexikos im Jahr 2018 zu kontextualisieren. Wed, 01 Nov 2017 00:00:00 +0100 tag:kas.de,2017-11-01:meldung:58096 Dr. Stefan Jost stellt KACIRSS auf dem Latin American Think Tank Summit in der Dominikanischen Republik vor. Dr Stefan Jost stellt auf dem fünften Latin American Think Tank Summit in der Republikanischen Republik den anwesenden Vertretern lateinamerikanischer Think Tanks das Konrad Adenauer Center for International Relations and Security Studies (KACIRSS) vor. Fri, 20 Oct 2017 00:00:00 +0200 tag:kas.de,2017-10-20:meldung:57979 Vertreter treffen sich vor dem fünften Latin American Think Tank Summit in der Domenikanischen Republik Im Vorfeld des fünften Latin American Think Thank Summit in der Domenikanischen Republik haben sich Herr Dr. Jost in vertretender Funktion für KACIRSS, zwei Vertreter aus der KAS-Zentrale und Vertreter lateinamerikanische Think Tanks zu einem Austausch getroffen. Thu, 19 Oct 2017 00:00:00 +0200 tag:kas.de,2017-10-19:meldung:57954 KACIRSS: Workshop zur internationalen Sicherheit in Lateinamerika Am 5. und 6. Oktober treffen sich zehn Experten aus dem Forschungsbereich der internationalen Sicherheit um Themen zur internationalen Sicherheit in Lateinamerika zu diskutieren. Die Experten, welche aus Argentinien, Brasilien, Chile, Kolumbien, Mexiko und Peru kommen, werden dabei vor allem auf Entwicklungen in Nord-, Zentral- und Südamerika eingehen und diese mit der weltweiten Agenda im Bereich der internationalen Sicherheit vergleichen. Tue, 03 Oct 2017 00:00:00 +0200 tag:kas.de,2017-10-03:meldung:57770 Auswahltagung für KAS Stipendiaten in Mexiko //www.kas.de/wf/de/33.50203/ Nach 17 Jahren ist wieder eine Auswahltagung für das Stipendiatenprogramm der Konrad-Adenauer Stiftung in Mexiko durchgefuhert worden. Es werden insgesamt 6 junge Mexikaner mit Unterstützung der Konrad Adenauer Stiftung in Deutschland studieren. Einer war bereits auf dem Weg, die anderen stellen wir unter dem weiterführenden Link vor. Sun, 01 Oct 2017 00:00:00 +0200 tag:kas.de,2017-10-01:meldung:57750 Journalistenpreis Walter Reuter 2017 Als Reaktion auf die Situation, die Mexiko seit dem Erdbeben am Dienstag den 19. September durchlebt, beschloss das Kommittee des Journalistenpreises Walter Reuter 2017, die Frist zur Einreichung von Vorschlägen bis zum 15. Oktober dieses Jahres zu verlängern. Wed, 27 Sep 2017 00:00:00 +0200 tag:kas.de,2017-09-27:meldung:57710 Vortrag in Veracruz: Papst Enzyklika "Laudatio Sí" bleibt für den weltweiten Umweltschutzdialog relevant "Wir kommen jedoch heute nicht umhin anzuerkennen, dass ein wirklich ökologischer Ansatz sich immer in einen sozialen Ansatz verwandelt, der die Gerechtigkeit in die Umweltdiskussionen aufnehmen muss, um die Klage der Armen ebenso zu hören wie die Klage der Erde." Unter diesem Motto von Papst Franziskus steht der Vortrag von Dr. Gloria Cruz Sánchez, Dozentin in Umwelterziehung an verschiedenen Hochschulen in Veracruz, den sie am kommenden Donnerstag, den 5. Oktober, in Xalapa halten wird. Wed, 27 Sep 2017 00:00:00 +0200 tag:kas.de,2017-09-27:meldung:57709