Nachrichten

Seite 7

21. November 2016
FLAEI 2

JAHRESKONGRESS FLAEI

4. Kongress des Lateinamerikanischen Verbands für Internationale Studien

Die KAS und der Lateinamerikanische Verband für Internationale Studien (FLAEI in Spanisch) feierten am 21. und 22. November in Montevideo den Jahreskongress des Verbands mit dem Titel "Herausforderungen der internationalen Studien angesichts der neuen globalen Dynamik".

16. November 2016
Paz en Colombia OEA

Fellowship zum Thema Open Government

Zweites Modul der Ausbildung der Organization of American States (OAS)

Zwischen dem 14. und dem 18. November fand das zweite Modul der Ausbildung der OAS (Organization of American States) zum Thema “Open Government” in Kolumbien, statt. 35 ausgewählte Teilnehmer aus Lateinamerika präsentierten dort die Projekte, die sie in den letzten sechs Monaten entwickelt haben.

11. November 2016
Entrevista de Arias por Aristegui

Jorge Arias, Direktor des Entwicklungsindexes zu Lateinamerika IDD-LAT, im Interview mit Carmen Aristegui

Der Direktor des Entwicklungsindexes zu Lateinamerika IDD-LAT, Jorge Arias, gab der renommierten mexikanischen Journalistin Carmen Aristegui im CNN Español ein exclusives Interview zu dem regionalen Panorama und den politischen und sozialen Tendenzen, welche die Studie, die von der Konrad Adenauer Stiftung und Polilat durchgeführt wurde, aufzeigen.

11. November 2016
foro participación ciudadana 15.11.2016

Forum “Ziviles Engagement und politische Beteiligung als Garantie für eine gute Regierung”

Am 15. November organisiert die Konrad Adenauer Stiftung in Zusammenarbeit mit CEPOS das Forum “Ziviles Engagement und politische Beteiligung als Garantie für eine gute Regierung” in Boca del Río, Veracruz mit dem Ziel die Notwendigkeit der zivilen Beteiligung hervozuheben. Desweiteren geht es darum, Ideen auszutauschen und von Erfahrungen der zivilen Beteiligung auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene zu berichten.

11. November 2016
Transparenz und Antikorruption

Forum „Herausforderungen und Fortschritte in der Transparenz und im Kampf gegen die Korruption“

Diesen Samstag, den 12. November, findet in Puebla das Forum „Herausforderungen und Fortschritte in der Transparenz und im Kampf gegen die Korruption“ statt. Unter anderem liegt der Fokus der Themen auf folgenden: „Bildung eines Gesetzes der Transparenz, welches auf den Zugang und die Verwendung von öffentlichen Informationen angewandt werden kann“, sowie „Erfolgsbeispiele der Transparenz und legislative Fortschritte“.

7. November 2016
Achtung
Aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihren Browsereinstellungen.
Bitte laden Sie das Flash-Plugin hier, um den Inhalt zu sehen. ›

Wahlen in USA:

Werden wir nach dem 8.November eine Verlangsamung des Globalisierungsprozesses erleben?

Dr. Theodore Piccone aus dem Brookings Institution analysiert in diesem Interview die möglichen Szenarien in USA nach den Wahlen am 08 November

4. November 2016
Achtung
Aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihren Browsereinstellungen.
Bitte laden Sie das Flash-Plugin hier, um den Inhalt zu sehen. ›

Wahlen in USA:

Interview mit Dr. Carlota García Encina aus dem Real Instituto Elcano

Dr. Carlota García Encina analysiert in diesem Interview die Anti-globalisierungstendenzen in der US Präsidentschaftswahl

3. November 2016
Achtung
Aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihren Browsereinstellungen.
Bitte laden Sie das Flash-Plugin hier, um den Inhalt zu sehen. ›

Vom "kalten Krieg" zum "kalten Frieden"?

Interview mit Dr. Theodore Piccone aus dem Brookings Institution

Dr. Theodore Piccone analysiert die möglichen Folgen der Präsidentschaftswahl auf die "US-LAteinamerikanische Beziehungen

2. November 2016
Achtung
Aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihren Browsereinstellungen.
Bitte laden Sie das Flash-Plugin hier, um den Inhalt zu sehen. ›

Auswirkungen der Wahl in USA:

Interview mit Andreas Ross aus der Frankfuretr Allgemeine Zeitung

Andreas Ross, Korrespondent der Frankfurter Allgemeine Zeitung in Washington analysiert die Auswirkungen der Präsidentschaftswahl in USA auf die Internationale Beziehungen.

1. November 2016
Ofrenda de Konrad Adenauer

Allerheiligen in der KAS Mexiko

Als immaterielles UNESCO Weltkulturerbe wird der “Día de los Muertos” in Mexiko jeden 1. und 2. November im Jahr gefeiert und dient der Erinnerung an diejenigen, die von uns gegangen sind und uns ihr Vermächtnis hinterlassen haben.