Nachrichten

Seite 7

4. November 2016
Achtung
Aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihren Browsereinstellungen.
Bitte laden Sie das Flash-Plugin hier, um den Inhalt zu sehen. ›

Wahlen in USA:

Interview mit Dr. Carlota García Encina aus dem Real Instituto Elcano

Dr. Carlota García Encina analysiert in diesem Interview die Anti-globalisierungstendenzen in der US Präsidentschaftswahl

3. November 2016
Achtung
Aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihren Browsereinstellungen.
Bitte laden Sie das Flash-Plugin hier, um den Inhalt zu sehen. ›

Vom "kalten Krieg" zum "kalten Frieden"?

Interview mit Dr. Theodore Piccone aus dem Brookings Institution

Dr. Theodore Piccone analysiert die möglichen Folgen der Präsidentschaftswahl auf die "US-LAteinamerikanische Beziehungen

2. November 2016
Achtung
Aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihren Browsereinstellungen.
Bitte laden Sie das Flash-Plugin hier, um den Inhalt zu sehen. ›

Auswirkungen der Wahl in USA:

Interview mit Andreas Ross aus der Frankfuretr Allgemeine Zeitung

Andreas Ross, Korrespondent der Frankfurter Allgemeine Zeitung in Washington analysiert die Auswirkungen der Präsidentschaftswahl in USA auf die Internationale Beziehungen.

1. November 2016
Ofrenda de Konrad Adenauer

Allerheiligen in der KAS Mexiko

Als immaterielles UNESCO Weltkulturerbe wird der “Día de los Muertos” in Mexiko jeden 1. und 2. November im Jahr gefeiert und dient der Erinnerung an diejenigen, die von uns gegangen sind und uns ihr Vermächtnis hinterlassen haben.

31. Oktober 2016
Dr. Jost bei Treffen mit PAN Veracruz, CED und der Fundación Carlos Castillo Peraza

Treffen von Vertretern der KAS Mexiko, der PAN Veracruz, des CED und der Stiftung Carlos Castillo Peraza

Der Leiter des Auslandsbüros der KAS, Stefan Jost, bei einem Treffen mit dem Präsidenten der PAN Veracruz, Pepe Mancha, Mitgliedern des CED und der Stiftung Carlos Castillo Peraza.

12. Oktober 2016
Erstes Wochenende des Diplomado Humanismo y Líderes Indígenas 2016

Diplomado Humanismo y Líderes Indígenas

Letztes Wochenende hat das „Diplomado Humanismo y Líderes Indígenas“ in Veracruz erfolgreich begonnen. Zum 4. Mal in Folge wird dieser Intensivkurs von der KAS Mexiko in Kooperation mit der PAN organisiert. Das Seminar, das an indigene Führungspersönlichkeiten der Region Veracruz gerichtet ist, hat zum Ziel, den Teilnehmern Instrumente an die Hand zu geben, die es ihnen ermöglichen soll, an der mexikanischen Politik aktiv teilzunehmen und die Interessen ihrer Gemeinden besser zu vertreten.

23. September 2016

Internationales Forum

Trump vs. Clinton. Brücken oder Mauern in den Internationalen Beziehungen?

Am 8.11. wählt die USA ihren nächsten Präsidenten. Bei dem Forum "Trump vs. Clinton" werden Experten aus Europa, Lateinamerika und den USA eine Debatte zu den möglichen Auswirkungen dieser Wahl auf die internationalen Beziehungen führen. Die Veranstaltung findet am 6. Oktober in Mexiko-Stadt statt. mehr…

12. September 2016

Politisches Erdbeben in Mexiko

"So weit weg von Gott, und so nah an den USA"

Der Besuch von Donald Trump in Mexiko hat zu einem politischen Erdbeben geführt: Staatspräsident Peña Nieto verliert seinen engsten Kabinettsverbündeten und das Ansehen der Regierung ist auf einem historischen Tiefpunkt. Die Aussichten für die letzten beiden Amtsjahre der PRI-Regierung sind düster. mehr…

7. September 2016
Föderalismus in Deutschland und Mexiko

Bundesratspräsident Tillich in Mexiko

Veranstaltung der KAS und der Regierun Querétaros zum Föderalismus in Mexiko und Deutschland

Die Stadt Querétaro erwartet am 13.09. den Besuch der Delegation des Bundesratspräsidenten und MP des Freistaats Sachsen, Stanislaw Tillich. Die Delegation besteht aus Politikern und Unternehmern aus Sachsen. Im Palacio Conín findet eine gemeinsame Veranstaltung der KAS Mexiko und der Regierung von Querétaro statt, in der über den Föderalismus in Mexiko und Deutschland diskutiert werden soll. Die Delegation wird vom Gouverneur von Querétaro, Francisco Domínguez Servién empfangen.

31. August 2016
Foro: Cristiano Demócratas para el Desarrollo Humano Sustentable

Erste Konferenz

Christdemokraten gemeinsam für eine nachhaltige Entwicklung in Mexiko

Um einen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz in Mexiko und der Welt zu leisten, rief die christdemokratische Partnerpartei der KAS, Partido Acción Nacional (PAN), dieses Jahr eine nationale Koordinationsstelle für die nachhaltige Entwicklung ins Leben. Für den 7. September lädt diese nun gemeinsam mit der KAS und dem Umweltnetzwerk mexikanischer Christdemokraten zu einer ersten Fachkonferenz ein.