Nachrichten

Seite 9

27. Juli 2016
Foro de Participación Política Indígena

Forum in Oaxaca

Indigene politische Partizipation und das Recht auf freie, vorherige und informierte Zustimmung

Am kommenden Samstag, den 30. Juli 2016, organisiert die Zivilorganisation "Movimiento Comunitario por Oaxaca" gemeinsam mit der KAS in der Gemeinde La Ventanilla im Bundesstaat Oaxaca ein Informationsforum, das vor allem die Frage, wie das Recht Indigener auf das Prinzip der freien, vorherigen und informierten Zustimmung gewährleistet werden kann, behandelt. Eingeladen sind rund hundert Indigene aus der Region.

26. Juli 2016

Hungerstreik in Kuba

Guillermo Fariñas tritt in den Hungerstreik wegen Gewalt gegen die Opposition

Guillermo Fariñas (54), Sacharow-Preisträger und politischer Dissident in Kuba, trat vor etwa einer Woche in den Hungerstreik, um gegen die Gewaltanwendung durch kubanische Staatsbedienstete gegen die Opposition zu protestieren. Er verlangt die öffentliche Verpflichtung der Regierung gegen die Gewalteskalation vorzugehen. Da er aus Protest sowohl die Nahrungs- als auch die Flüssigkeitsaufnahme verweigert, verschlechtert sich sein Gesundheitszustand täglich. mehr…

20. Juli 2016

Workshop

Professionalisierung des Gemeinderates

Zusammen mit dem Verband der Bürgermeister (ANAC), veranstaltet die KAS Mexiko vom 25. bis 28. Juli in Aguascalientes einen Workshop zur Professionalisierung der Arbeit von Ratsherren. Ziel ist es die Teilnehmer aus dem Raum Aguascalientes und Zacatescas für ihre tägliche Arbeit und den damit verbundenen Herausforderungen zu schulen. mehr…

18. Juli 2016

Bewerbungen um Projektunterstützung für 2017 nun möglich!

Die Konrad-Adenauer-Stiftung Mexiko steht auch im kommenden Jahr 2017 wieder als Partner für die Durchführung von Projekten, mit den Zielen Stärkung von Demokratie und Rechtsstaat sowie Förderung der sozialen Marktwirtschaft und eines ausgeprägteren Umweltbewusstseins, zur Verfügung. Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren und Unterstützungsmöglichkeiten finden Sie in unsererm Handbuch. Projektbewerbungen sind bis zum 30. September 2016 einzureichen. mehr…

7. Juli 2016

Seminar

Aktive politische und soziale Mitarbeit Jugendlicher

Zusammen mit der Diözese Teotihuacán, veranstaltet die KAS Mexiko vom 25. Mai bis 24. August ein Seminar zur Förderung politischen Engagements Jugendlicher. Ziel ist es, die Teilnehmer zu einer aktiven Mitgestaltung ihrer Gemeinschaft zu bewegen und sie zu unterstützen sich für Veränderungen einzusetzen. mehr…

7. Juli 2016

Seminar

Diplom in nationaler Sicherheit, Frieden und Menschenrechte

Vom 27. Mai bis 23. Juli veranstaltet die KAS, in Kooperation mit der Universidad Metropolitana de Monterrey (UMM), ein Seminar zum Thema nationale Sicherheit. Nach erfolgreichem Abschluss erhält jeder Teilnehmer ein Diplom. Damit verfolgen wir das Ziel gesellschaftliche Akteure für die Themen Rechtsstaat und Menschenrechte zu informieren und zu sensibilisieren. mehr…

22. Juni 2016
Cuba III

Kongress

Wege zu einem demokratischen Kuba III

Ziel dieser Veranstaltung ist es, verschiedene Szenarien eines gerechten und inklusiven politischen und wirtschaftlichen Systems für Kuba zu diskutieren.

16. Juni 2016

Öffentlicher Kongress

"Migration, Asyl und Grenzen"

Am 21. Juni 2016 findet im Auditorio Bernardo Quintana, Palacio de Minería, Mexiko-Stadt eine öffentliche Veranstaltung zum Thema "Migration, Asyl und Grenzen" statt. Auf Initative von KAS, des KACIRSS und der Universität IBERO diskutieren internationale Experten über die Heraufsorderungen und Folgen die das Phänomen Flucht begleiten. Anmeldungen sind noch möglich. mehr…

13. Juni 2016

Unerwartete PRI-Niederlage

Der Dinosaurier wankt

Der letzte große Wahltag in Mexiko vor den Präsidentschafts- und Kongresswahlen 2018 brachte einen unerwarteten Sieg der PAN gegenüber der PRI von Staatspräsident Enrique Peña Nieto. Das Rennen um die Präsidentschaft ist damit viel offener als noch vor wenigen Monaten gedacht. mehr…

10. Juni 2016
Veranstaltung Soziale Marktwirtschaft

Dialogveranstaltung

"Herausforderungen in der mexikanischen Wirtschafts- und Sozialpolitik"

Vom 13. bis zum 17. Juni veranstaltet die KAS Mexiko vier Workshops mit Spitzenvertretern aus Politik, Wissenschaft, Arbeitgeber und -nehmer sowie aus der Zivilgesellschaft. Diskutiert wird dabei unter anderem, inwiefern die mexikanische Wirtschafts- und Sozialpolitik mit den Prinzipien der Sozialen Marktwirtschaft übereinstimmt.