Diskussionsrunde: "Energising Africa – Financing Access to Energy” Am 22. Oktober veranstaltete der Multinationale Entwicklungsdialog das Event "Energising Africa – Financing Access to Energy”. Die Diskussion brachte rund 30 Umweltexperten zusammen, u.a. von der Alliance for Rural Electrification (ARE), vom Renewable Energy Cooperation Programm (RECP), verschiedenen afrikanischen Botschaften sowie der Europäischen Kommission, um über das Energiezugangsentwicklungsziele und ihre Implementierung in ländlichen und städtischen Gegenden Afrikas zu diskutieren. Mon, 06 Nov 2017 00:00:00 +0100 tag:kas.de,2017-11-06:meldung:58151 1930 - 2017: Zum Tode Helmut Kohls http://www.kas.de/mned-bruessel/de/publications/49290/ Wir trauern um den Ehrenbürger Europas, einen großen deutschen Patrioten, leidenschaftlichen Christlichen Demokraten und europäischen Staatsmann. Mon, 26 Jun 2017 00:00:00 +0200 tag:kas.de,2017-06-26:meldung:56700 HIGH-LEVEL KONFERENZ: Post-ISIS ninewa: The European Response //www.kas.de/wf/de/17.73456/ Am 6. Juni organisierte der Multinationaler Entwicklungsdialog der KAS in Zusammenarbeit mit Institute of International Law and Human Rights, No Peace Without Justice, Minority Rights Group International, und the Unrepresented Nations and Peoples Organization die Konferenz "Post-ISIS Ninewa: The European Response". Gastgeber dieser Veranstaltung waren Elmar Brok und Ana Gomes, Mitglieder des Europäischen Parlaments, die Empfehlungen zur Stabilisierung und Rekonstruktion von Ninawa vorstellten. Thu, 08 Jun 2017 00:00:00 +0200 tag:kas.de,2017-06-08:meldung:56390 KOLUMBIANISCHE SENATOREN IN BRÜSSEL: Eine Chance für einen gerechten und dauerhaften Frieden in Kolumbien? //www.kas.de/wf/de/17.73153/ Am 30. Mai 2017 nahmen der Präsident der kolumbianischen Konservativen Partei, Senator Hernán Andrade, und der Vertreter des Demokratischen Zentrums Partei, Senator Alfredo Rangel, an einer von dem Multinationaler Entwicklungsdialog der Konrad-Adenauer-Stiftung veranstalteten Dinner-Debatte teil. Die Diskussion konzentrierte sich auf die Herausforderungen, die mit der Umsetzung des Friedensabkommens im November 2016 zwischen der kolumbianischen Regierung und der FARC kamen. Thu, 08 Jun 2017 00:00:00 +0200 tag:kas.de,2017-06-08:meldung:56388 Expertendiskussion: Finanzierung von klimabedingten Schäden und Verlusten - Chancen und Möglichkeiten der G7 InsuResilience Initiative Der Multinationale Entwicklungsdialog der Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete zusammen mit Brot für die Welt und der EVP Gruppe im Europäischen Parlament die Mittagsdiskussion "Finanzierung von klimabedingten Schäden und Verlusten - Chancen und Möglichkeiten der G7 InsuResilience Initiative". Unter dem Vorsitz von MdEP Dr. Peter Liese diskutierten die Experten im Europäischen Parlament über die Möglichkeiten der G7 Initiative im Hinblick auf die vom Klimawandel betroffensten Länder. Fri, 02 Jun 2017 00:00:00 +0200 tag:kas.de,2017-06-02:meldung:56302 Dialogprogramm: Repräsentanten des Tunesischen Instituts für Strategische Studien (ITES) Vom 14. bis 15. Mai 2017 organisierte der KAS MNED ein Delegationsprogramm für Repräsentanten von ITES. Die Mitglieder der Delegation bekamen durch Gespräche mit Think Tanks und Beratungseinrichtungen in Brüssel Kenntnisse über Struktur, Aufbau und Funktionalität dieser Einrichtungen an der Schnittstelle von Politik und Wissenschaft. Dadurch konnte die Delegation zugleich die Arbeit von ITES auf internationaler Bühne präsentieren. Wed, 17 May 2017 00:00:00 +0200 tag:kas.de,2017-05-17:meldung:56092 KONFERENZ: ENGAGING CUBA IN DIALOGUE //www.kas.de/wf/de/17.72988/ Am 25.04.2017 veranstalteten der MNED zusammen mit Reimer Böge (MEP) die Konferenz „Engaging Cuba in Dialogue“. Während der Konferenz im Europäischen Parlament diskutierten Vertreter der Europäischen Institutionen mit der kubanischen Zivilgesellschaft über die Zukunft der Beziehung zwischen der EU und Kuba. Leider konnte die Sacharow-Preisträgerin Berta Soler nicht anwesend sein, da die kubanische Regierung die Einreise untersagte. Den Eröffnungsvortrag hielt Rosa María Payá von Cuba Decide. Fri, 28 Apr 2017 00:00:00 +0200 tag:kas.de,2017-04-28:meldung:55856 Expertenkonferenz: Ahead of the Africa-EU Summit. Setting the Course for a Sustainable Partnership //www.kas.de/wf/de/17.72713/ Am 11. April organisierte der MNED der KAS die Expertenkonferenz “Ahead of the Africa-EU Summit. Setting the Course for a Sustainable Partnership”. Die Veranstaltung wurde eröffnet durch eine Rede von Günter Nooke, Persönlicher Afrikabeauftragter der Bundeskanzlerin. Die Veranstaltung zielte auf neue Wege in der Zusammenarbeit und der Partnerschaft zwischen Afrika und der EU vor dem besonderen Hintergrund des G20-Gipfels und des Afrika-EU Gipfels in diesem Jahr. Mon, 24 Apr 2017 00:00:00 +0200 tag:kas.de,2017-04-24:meldung:55795 Expertendiskussion: Wasser als Garant für Stabilität - Der Wasser-Sicherheits-Nexus im Nahen Osten Unter Vorsitz von Herrn Michael Gahler, MdEP lud der Multinationale Entwicklungsdialog der KAS in Brüssel am 11. April 2017 zu einem Expertengespräch ins Europäische Parlament ein. Parlamentarier, Vertreter der Europäischen Kommission und des Europäischen Auswärtigen Dienstes diskutierten mit dem ehemaligen palästinensischen Minister für Wasser, seiner Exzellenz Shaddad Al-Attili, über realistische Handlungsoptionen angesichts der sich verschärfenden Situation um Wasser- und Energieversorgung. Wed, 12 Apr 2017 00:00:00 +0200 tag:kas.de,2017-04-12:meldung:55670 Expertendiskussion: Emissionsreduzierung weltweit - Motivatoren, Hemmnisse und die Rolle Deutschlands Am 28. März 2017 lud die Arbeitsgruppe für Wirtschaft und Umwelt der EVP im Europäischen Parlament zusammen mit dem MNED zu einem hochrangigen Expertenfrühstück in Brüssel ein. Unter Vorsitz von Adina Vălean, Vorsitzende des Umweltausschusses, stellte Jasper Eitze, KAS Koordinator für Energie und Klima die neue vergleichende Studie zu den vier größten CO₂-Emittenten weltweit vor. Experten aus Wirtschaft, Zivilgesellschaft und der Europäischen Kommission diskutierten die Ergebnisse der Studie. Thu, 30 Mar 2017 00:00:00 +0200 tag:kas.de,2017-03-30:meldung:55471