Praktika im Multinationalen Entwicklungsdialog der Konrad-Adenauer-Stiftung

Auch verfügbar in English

Für Hochschulabsolventen und Studierende besteht die Möglichkeit, sich für ein zwölf- bis vierundzwanzigwöchiges Praktikum im Multinationalen Entwicklungsdialog im Europabüro der Konrad-Adenauer-Stiftung in Brüssel zu bewerben.

Aufgabenbereich

Das Aufgabenspektrum der Praktikanten/innen umfasst sowohl politikwissenschaftliche als auch administrative und organisatorische Assistenz. Zu den politikwissenschaftlichen Tätigkeiten zählen in der Regel die Unterstützung der wissenschaftlichen Mitarbeiter beim Verfassen von Hintergrundberichten mit entwicklungspolitischem Bezug, die Auswertung von Fachpublikationen und der Tagespresse, wissenschaftliche Recherche zu ausgewählten Themen sowie die Anfertigung von Sachberichten für Besuchs- und Informationsprogramme. Die Praktikanten helfen bei der Büroadministration – etwa durch die Pflege der Adressdatenbank – und Recherche von fachspezifischen Ansprechpartnern aus. Darüber hinaus assistieren sie bei der Vorbereitung und Durchführung von Fachkonferenzen mit europapolitischem bzw. entwicklungspolitischem Themenbezug wie auch von Besuchs- und Informationsprogrammen.

Entlang dieses breiten Einsatzbereichs lernen Sie die Aktivitäten und Funktionsweise des Multinationalen Entwicklungsdialogs der Konrad-Adenauer-Stiftung kennen. Dank des Brüsseler Standorts profitieren Sie zugleich von dem vielfältigen externen Veranstaltungsangebot. Sie erweitern ihre politikwissenschaftlichen Kenntnisse und gewinnen Einblick in den Arbeitsprozess der Europäischen Union und weiteren internationalen Organisationen.

Mit dem Ende des Praktikums wird ein Praktikumszeugnis ausgehändigt.

Anforderungen

Das Praktikum richtet sich an politisch Interessierte, die christlich-demokratisch orientiert sind. Sie sollten über ausgezeichnete Deutschkenntnisse sowie sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache und der Beherrschung der französischen Sprache in Wort und Schrift verfügen. Ebenfalls wird ein sicherer Umgang mit MS Office und dem Internet vorausgesetzt.

Vorbereitung

Zur inhaltlichen Vorbereitung wird empfohlen, in den Wochen vor Antritt des Praktikums die aktuelle Berichterstattung zur Europäischen Union und entwicklungspolitischen Themen regelmäßig zu verfolgen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte per E-Mail an luisfernando.blanco@kas.de. Aufgrund der hohen Nachfrage empfehlen wir Ihnen, sich möglichst frühzeitig mit uns in Verbindung zu setzen.

Ansprechpartner

Sabina Wölkner

Leiterin des Multinationalen Entwicklungsdialogs

Sabina Wölkner
Tel. +32 2 7430-743
Fax +32 2 7430-749
Sprachen: Deutsch,‎ English,‎ русский,‎ B-H-S,‎ Polski

Dr. Luis Blanco

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Multinationaler Entwicklungsdialog

Tel. +32 2 743 24 53
Fax +32 2 743 07 49
Sprachen: Deutsch,‎ English,‎ Español,‎ Português,‎ Français