Finanzierung von klimabedingten Schäden und Verlusten

Chancen und Möglichkeiten der G7 InsuResilience Initiative

Auch verfügbar in English

Der Multinationale Entwicklungsdialog der Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete zusammen mit Brot für die Welt und der EVP Gruppe im Europäischen Parlament die Mittagsdiskussion "Finanzierung von klimabedingten Schäden und Verlusten - Chancen und Möglichkeiten der G7 InsuResilience Initiative". Der Bericht gibt einen Überblick der diskutierten Themen und stellt die wichtigsten Ergebnisse der Debatte vor.

Autor

Johannes Hügel

Serie

Veranstaltungsberichte

erschienen

Brüssel, 2. Juni 2017