Publikationen

Seite 6

Die Suche nach der dritten Grenze

Mongolische Außenpolitik zwischen Russland und China

Die mongolische Außenpolitik nach 1990 war geprägt von dem Ziel, sich zum eigenverantwortlichen und demokratischen Akteur zu entwickeln und die politischen und wirtschaftlichen Beziehungen zu diversifizieren. Durch die bestehende Abhängigkeit von Russland und China ist die mongolische Außenpolitik ein Balanceakt. Trotz der enttäuschten mongolischen Erwartungen ist die Drittnachbarpolitik folgerichtig und alternativlos. mehr…

Dr. Daniel Schmücking | Auslandsinformationen | 12. November 2015

Wertenachbarn mit wirtschaftlichem Potenzial

Bundespräsident Joachim Gauck besucht die Mongolei

Aus Anlass des 25-jährigen Jubiläums der Demokratie in der Mongolei besuchte Bundespräsident Joachim Gauck vom 14. bis 16. Oktober die Mongolei. Der Staatsbesuch des Bundespräsidenten ist ein Symbol der guten diplomatischen Partnerschaft beider Länder, aber auch der verbesserungswürdigen wirtschaftlichen Beziehungen. Gauck traf sich mit dem Präsidenten, dem Premierminister, sowie mit Wirtschaftsvertretern, Religionsführern und Vertretern der Zivilgesellschaft und Wissenschaft. Dieser Länderbericht analysiert den Stand der deutsch-mongolischen Beziehungen vor dem Hintergrund des Staatsbesuchs. mehr…

Dr. Daniel Schmücking | Länderberichte | 19. Oktober 2015

Klaus Schüler und die KAS treffen Präsident Elbegdorj

E-lection Asia-Pacific 2015 in der Mongolei

Um eine Brücke zwischen deutschen und asiatischen Wahlkampfmanagern zu bilden, wurde die diesjährige E-Lection Bridge Asia-Pacific vom 04.-06.10.2015 in der mongolischen Hauptstadt Ulaanbaatar veranstaltet. Teilnehmer aus Deutschland, Indien, Indonesien, Kambodscha, der Mongolei, Myanmar, den Philippinen, Singapur, Südkorea sowie Timor-Leste teilten für drei Tage ihre Ideen, Anwendungen, Erfolge, Rückschläge und Einschätzungen miteinander. mehr…

Veranstaltungsberichte | 8. Oktober 2015

Wahlkampfworkshop für die Wahlen in 2016

Dr. Mario Voigt zu Gast in der Mongolei

Vom 13. bis zum 17. September 2015 war der Thüringer Landtagsabgeordnete und stellv. Landesvorsitzende der Thüringer Union Dr. Mario Voigt zu Gast in der Mongolei. mehr…

Veranstaltungsberichte | 17. September 2015

Viel erreicht und einiges zu tun

25 Jahre Demokratie in der Mongolei

Diskutiert man in diesen Tagen über die Demokratie in der Mongolei, dann hört man viel schwarz und viel weiß und wenig grau. Dieser Länderbericht versucht eine realistische Analyse der Entwicklung des demokratischen Systems der Mongolei – 25 Jahre nach der Transformation. mehr…

Dr. Daniel Schmücking | Länderberichte | 20. Mai 2015