Publikationen

Seite 10

Tsakhia Elbegdorj wiedergewählt

Herausforderungen für den alten und neuen Präsidenten der Mongolei

1,9 Mio. wahlberechtigte Bürgerinnen und Bürger waren am 26. Juni 2013 aufgerufen, zum sechsten Mal nach dem demokratischen Umbruch Anfang der 1990er Jahre, ihren Staatspräsidenten für eine Amtszeit von vier Jahren direkt zu wählen. Nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis der Wahlkommission konnte Amtsinhaber Elbegdorj mit 50,23 Prozent die absolute Mehrheit nur knapp behaupten. Die Gegenkandidaten B. Bat-Erdene und N. Udval erhielten 41,97 Prozent und 6,5 Prozent der Stimmen. Mit 63,89 Prozent (2009: 73,5 Prozent) sank die Wahlbeteiligung auf einen historischen Tiefstwert. mehr…

Johannes D. Rey | Länderberichte | 3. Juli 2013

Handbuch für Aimag- und Sumbürgervertretungsversammlungen

In Zusammenarbeit mit dem Verband der kommunalen Selbstverwaltung MALA und der KAS erschien G. Manaljavs Handbuch für Aimag- und Sumbürgerversammlungen. Es soll Aimag- und Sumpolitikern bei der Bildung von bürgernahen und verantwortungsvollen Bürgervertretungsversammlungen als Berater dienen. In diesem Sinne soll das Prinzip der Subsidiarität weiter gefördert und den Kommunen und Gemeinden mehr Selbstverantwortung für ihre Anliegen zugestanden werden. mehr…

21. Juni 2013

„Direkte Demokratie – Bürgerpartizipation“

Die Präsidialkanzlei der Mongolei hat mit Finanzierung der KAS das Buch „Direkte Demokratie - Bürgerpartizipation“ herausgegeben, um dazu beizutragen, die Dezentralisierung zu fördern und die Bürgerpartizipation auf allen Ebenen zu stärken. Das Buch ist geeignet für die Vertreter der Bürgervertretungskhurals, die Mitarbeiter der Dienststelle des Bürgervertretungskhurals, die Chefs der Staatskanzleien und die Gruppenleiter von Khoroos (Unterbezirke). mehr…

Veranstaltungsberichte | 10. März 2013

“Die Drittnachbarpolitik der Mongolei“ Mongolei-Europa: Politik und Ziel

Das Buch ist in Zusammenarbeit mit dem Institut für Strategische Forschung des Nationalen Sicherheitsrates der Mongolei erschienen. mehr…

Veranstaltungsberichte | 1. März 2013

Handbuch für Kommunalpolitiker

Erschienen in Zusammenarbeit mit dem Ständigen Parlamentsausschuss für Staatsstruktur, soll das Handbuch Bürgern und Mitarbeitern des Öffentlichen Dienstes Informationsquelle sein und Hilfestellung im Bereich Kommunale Selbstverwaltung und Dezentralisierung geben. Hervorgehoben wird, den Kommunen und Gemeinden mehr Selbstverantwortung zuzugestehen und das Prinzip der Subsidiarität zu fördern. Das Handbuch folgt der Idee eines auf Eigenverantwortung gegründeten Gemeinwesens, indem eine übergeordnete Einheit nur eintreten soll, wenn die Kraft der "unteren" Einheiten nicht ausreicht. mehr…

20. Dezember 2012