Amerika besser verstehen: Die USA und die transatlantischen Beziehungen

Februar 16 Freitag

Veranstaltung ausgebucht

Datum/Uhrzeit

16. – 17. Februar 2018

Ort

IFA Hotel Graal-Müritz, Waldstraße 1, Ostseebad Graal-Müritz, Deutschland

Typ

Seminar

Eine Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung


Seit seinem Amtsantritt hat der amerikanische Präsident Donald Trump nicht nur das Image seines Landes in der Welt verändert, sondern auch die Außenpolitik der Vereinigten Staaten neu ausgerichtet. Dabei stellt sich natürlich die Frage, ob es sich nur um einen temporären Bruch oder um eine nachhaltige Transformation handelt.

Unsere Referenten werden die historischen Grundlagen darstellen und die aktuelle politische Situation analysieren. Und nicht zuletzt sollen auch die deutsch-amerikanischen Beziehungen unter die Lupe genommen werden. Gibt es eine transatlantische Wertegemeinschaft? Wie belastbar ist das Verhältnis zwischen den USA und Deutschland? Im Seminar versuchen wir Antworten auf diese und andere Fragen zu geben und einen Ausblick auf die Zukunft zu wagen.


Amerika besser verstehen: Die USA und die transatlantischen Beziehungen

Seminar vom 16. bis 17. Februar 2018

Veranstaltungsort
IFA Hotel Graal-Müritz
Waldstraße 1
18181 Ostseeheilbad Graal-Müritz


Programm

Freitag, 16.02.2018

16.30 Uhr
Begrüßung und inhaltliche Einführung
Dr. Eckhard Lemm
Konrad-Adenauer-Stiftung e. V.

Historische Grundlagen (Teil I): Zur Geschichte der USA
Prof. Dr. Jakob Rösel
Universität Rostock

18.00 Uhr
Kaffeepause

18.30 Uhr
Historische Grundlagen (Teil II): Der Aufstieg der USA zur Weltmacht
Dr. Pierre Gottschlich
Universität Rostock

20.00 Uhr
Abendessen


Samstag, 17.02.2018

09.30 Uhr
Nur ein Betriebsunfall? - Die Vereinigten Staaten von Amerika
unter Präsident Donald Trump
Prof. Dr. Jakob Rösel
Universität Rostock

11.00 Uhr
Kaffeepause

11.30 Uhr
Noch immer ein Partner? - Die Außenpolitik der USA
unter Präsident Donald Trump
Dr. Pierre Gottschlich
Universität Rostock

13.00 Uhr
Mittagessen

Seminarauswertung

14.30 Uhr
Veranstaltungsende


Seminarorganisation
Axel Lenk


Allgemeine Hinweise

Wir bitten um eine schriftliche Anmeldung unter Angabe Ihrer Anschrift, Telefonnummer und E-Post-Adresse.

Die Teilnehmergebühren betragen 80 EUR und beinhalten die Unterkunft im Doppelzimmer und die im Programm aufgeführten Mahlzeiten, jedoch keine Getränke und Parkgebühren. Es wird ein Einzelzimmerzuschlag in Höhe von 15 EUR erhoben. Heimschläfer zahlen nur 40 EUR.

Leider können wir nur 40 Personen zulassen. Deshalb werden in der Regel nicht alle Interessenten eine Teilnahme-Zusage erhalten. "Nur der frühe Vogel fängt den Wurm".

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Politisches Bildungsforum Mecklenburg-Vorpommern
Arsenalstraße 10
19053 Schwerin
Tel. 0385-555705-0
Fax 0385-555705-9
E-Post: eckhard.lemm@kas.de

Anfahrt

Größere Kartenansicht

Ansprechpartner

Dr. Eckhard Lemm

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Dr. Eckhard Lemm
Tel. +49 385 555705-0
Fax +49 385 555705-9