Nachrichten

Seite 2

10. März 2017

Informationsbesuch

Honorarkonsuln Myanmars in Deutschland im Gespräch mit Stiftungen

Die neuen Honorarkonsuln Myanmars in Deutschland besuchten am 10. März 2017 das KAS-Auslandsbüro. Ekkehard Stein (rechts), Rechtsanwalt aus Wiesbaden, vertritt den Konsularbezirk Hessen, U Maung Thura (Mitte), Geschäftsführer aus Köln, künftig den Konsularbezirk Nordrhein-Westfalen. Im Gespräch mit den Vertretern von KAS, FNS, HBS und HSS erörterten die Gäste aus Deutschland Fragen zur politischen Lage in Myanmar sowie zu den Perspektiven des Friedensprozesses und des demokratischen Wandels. mehr…

8. Februar 2017

Stipendien für Politische Kommunikation

Adenauer Fellowship for Media & Communications in Asia

Das Medienprogramm Asien der KAS wird 2017 sein Stipendienprogramm stark erweitern. Bisher wurden ausschließlich Journalisten gefördert, die beim KAS-Partner ACFJ in Manila studiert haben. Ab sofort werden auch (politische) Kommunikationsstudenten akzeptiert, die z.B. einen Masterabschluss machen möchten. Zudem fördern wir nun auch Bewerber, die in ihrem eigenen Land einen Studienplatz haben (bzw. sich dafür beworben haben). Akzeptiert werden Bewerber aus 18 asiatischen Entwicklungsländern. mehr…

17. Januar 2017

Neue Stiftungsräumlichkeiten

KAS Myanmar bezieht zeitgemäßes Büro im Hledan Centre Yangon

Nach drei Jahren unter suboptimalen Arbeitsbedingungen freut sich das Team des KAS-Auslandsbüros Myanmar seit Anfang Januar 2017 über ein modernes, funktionales Büro im Hledan Centre in der Kamayut Township in Yangon. In der Nähe der Yangon University gelegen, beherbergt das Hledan Centre auch die EU-Delegation. Die neuen Räumlichkeiten eröffnen erstmals in der Geschichte des Auslandsbüros auch die Möglichkeit, Praktika anzubieten, da jetzt entsprechende Arbeitsplätze zur Verfügung stehen. mehr…

26. November 2016

Rechtsstaatsarbeit in Myanmar

Erfolgreicher Workshop mit dem Constitutional Tribunal

Das Rechtsstaatsprogramm Asien der KAS (Singapur) führte am 25./26. November 2016 einen gemeinsamen Workshop mit dem Constitutional Tribunal Myanmars in Naypyitaw durch. Unterstützt von australischen Rechtswissenschaftlern der University of New South Wales (Sidney) wurden Richter und Wissenschaftliche Mitarbeiter mit Rolle und Funktionen von Verfassungsgerichten aus vergleichender Perspektive vertraut gemacht. Die Maßnahme diente als Auftakt weiterer Rechtsstaatsprojekte der KAS in Myanmar. mehr…

17. November 2016

Buddhistischer Nationalismus im Aufwind

„Politische Mönche“ und die Zukunft der Demokratie

Mönchsgemeinschaften sollten stets ihre Distanz zu politischen Angelegenheiten wahren. Einhergehend mit der gegenwärtigen Demokratisierung entstehen neue Freiräume für von Mönchen gegründete Organisationen, die sich als selbsternannte Hüter des Buddhismus wähnen. mehr…

28. September 2016

Stand des Friedensprozesses

Die Menschen brauchen einen langen Atem

Dr. Norbert Eschborn, Leiter des Auslandsbüros Myanmar der Konrad-Adenauer-Stiftung, berichtet über die Fortschritte und Herausforderungen auf dem Weg zum Frieden. mehr…

22. September 2016

Myanmar-Gespräch in Berlin

Langsamer Fortschritt im Land der „Lady“

Höchste Priorität hat spätestens seit dem Amtsantritt von Aung San Suu Kyi im April dieses Jahres der Friedensprozess in Myanmar, berichtete Dr. Norbert Eschborn im Außenpolitischen Gesprächskreis in der Berliner Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung. Doch auch andere Probleme beschäftigen das Land. mehr…

7. August 2016

Öffentliches Forum im Karen-Staat

Staatsregierung und -parlament im Dialog mit der Zivilgesellschaft

Die Ministerpräsidentin des Karen-Staates, Daw Nang Khin Htwe Myint (links), sowie der Sprecher des Staatsparlaments, U Saw Chit Khin, waren Hauptredner anlässlich eines vom KAS-Auslandsbüro Myanmar und dem Bayda Institute gemeinsam organisierten öffentlichen Forums mit der Zivilgesellschaft des Karen-Staates. Über 200 Teilnehmer hörten und kommentierten z.T. auch kritisch die Rechenschaftsberichte von Regierung und Parlament des Staates während der ersten 100 Tage ihrer jeweiligen Amtszeiten. mehr…

20. Juni 2016

Myanmars Friedensprozess

Aung San Suu Kyi auf den Spuren ihres Vaters

Mit Aung San Suu Kyi wird das Erbe ihres Vaters im Friedensprozess wiederbelebt. Die Symbolik der Bemühungen General Aung Sans um stabilen Frieden – verewigt durch die Panglong-Konferenz von 1947 – begleiten die Verhandlungen, um den jahrzehntelangen Bürgerkrieg zu beenden. mehr…

18. Mai 2016
Besuch 16-05-18 Constitutional Tribunal Myanmar

KAS-Rechtsstaatsarbeit in Asien

Sondierungsgespräche beim Verfassungsgericht Myanmars

Mit ihrer jahrzehntelangen Tradition der Rechtsstaatsarbeit in Asien erscheint das "Constitutional Tribunal" Myanmars als ein natürlicher Partner der KAS. Deshalb trafen Gisela Elsner, Leiterin des Rechtsstaatsprogramms Asien, und Dr. Norbert Eschborn, Leiter des Auslandsbüros Myanmar der Stiftung, am 18. Mai 2016 in Naypyitaw mit Mitgliedern des Gerichts zu ersten Gesprächen zusammen: im Bild rechts die Mitglieder des Tribunals, U Nyi Nyi (2.v.r) und U Khin Maung Cho.