Publikationen

Seite 3

Myanmars Friedensprozess

Aung San Suu Kyi auf den Spuren ihres Vaters

Zum 1. April hat die neue NLD-Regierung ihre Arbeit aufgenommen. Mit Aung San Suu Kyi in der einer Premierministerin ähnlichen Rolle des State Counsellor wird das Erbe ihres Vaters im Friedensprozess wiederbelebt. Die Symbolik der Bemühungen General Aung Sans um stabilen Frieden – verewigt durch die Panglong-Konferenz von 1947 – begleiten die Verhandlungen, um den jahrzehntelangen Bürgerkrieg zu beenden. Suu Kyi nährt die Hoffnungen der ethnischen Minderheiten auf Dezentralisierung bzw. Föderalismus und hat für Ende Juli eine zweite Panglong-Konferenz einberufen. mehr…

Julian Rothkopf | Länderberichte | 20. Juni 2016

Aung San Suu Kyis "Fahrer" wird Präsident

Dr. Norbert Eschborn im Gespräch mit Dieter Kassel (Deutschlandradio Kultur)

Wer ist Htin Kyaw, der neue Präsident Myanmars? Dr. Norbert Eschborn, Leiter des KAS-Auslandsbüros Myanmar, skizziert im Interview mit Deutschlandradio Kultur das künftige Staatsoberhaupt und die politischen Rahmenbedingungen, innerhalb derer der erste zivile Staatschef seit Jahrzehnten operieren kann. mehr…

Dr. Norbert Eschborn | 10. März 2016

„Auf Mandela hoffen, auf Thaksin vorbereiten“

Myanmars politische Zukunft?

Drei Monate nach den ersten freien Parlamentswahlen binnen 25 Jahren ist die politische Landschaft Myanmars in Bewegung geraten: schon am 10. statt wie ursprünglich geplant am 17. März wird das Unionsparlament in der Hauptstadt Naypyidaw Kandidaten für das Präsidentenamt benennen. Das neue Staatsoberhaupt soll am 1. April sein Amt antreten. mehr…

Dr. Norbert Eschborn | Länderberichte | 4. März 2016

Die Parlamentswahlen 2015 in Myanmar

NLD kann mit absoluter Mehrheit rechnen

Am 08. November 2015 fanden in Myanmar Parlamentswahlen statt. Dies waren die zweiten landesweiten Wahlen seit Verabschiedung der Verfassung 2008 – dieses Mal mit Beteiligung und großem Erfolg der National League for Democracy (NLD). Nach Auszählung der Stimmen gewann die NLD im Unter- und Oberhaus (und damit im Unionsparlament) eine absolute Mehrheit von rund 60% und wird somit auch den Präsidenten/die Präsidentin stellen können. Bislang wurden die Wahlen von internationalen und lokalen Wahlbeobachtern als Erfolg bezeichnet. mehr…

Julian Rothkopf, Dr. Thomas Lawo | Länderberichte | 20. November 2015

Studien- und Dialogprogramm für Vertreter der Streitkräfte aus Myanmar

Team Inlandsprogramme

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung ist in dieser Woche eine Delegation von Vertretern der Streitkräfte aus Myanmar zu Gast in Berlin, Hamburg und Flensburg, um sich mit der Geschichte und Stellung der Bundeswehr in der demokratischen Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland und mit der Ausbildung der Soldaten, insbesondere der Offiziere und Stabsoffiziere anhand des Konzepts der „Inneren Führung“, vertraut zu machen. mehr…

Veranstaltungsberichte | 3. Juli 2015