Anti-Corruption plays for Namibian schools

Auch verfügbar in English

Der gesellschaftszersetzende und entwicklungshemmende Effekt von Korruption – das war das Thema des Theaterstückes, dass die KAS zusammen mit dem Kooperationspartner Forum For the Future (FFF) und dem Dhaneni Theatre in Schulen der Erongo Region im September aufführte.

Bild 1 von 5
Die Schauspieler des Dhaneni Theatre während des Theaterstückes.

Das Ziel war es, die Jugendlichen für das genannte Thema altersgerecht zu sensibilisieren und ihnen die langfristigen Folgen bewusst zu machen. Das Theater soll einen kleinen Grundstein zu mehr Transparenz und Verantwortlichkeit in der zukünftigen namibischen Gesellschaft legen.

Korruption ist ein Problem, dass auch durch eine starke Zivilgesellschaft bekämpft werden muss. Auf dieser Grundlage wurde das Theaterstück an zehn verschiedenen Schulen in Swakopmund, Walvis Bay und Arandis aufgeführt. Die anschließende rege Diskussion mit den Schülern zeigte, dass die Vorstellung zu einem tiefergehenden Verständnis beim Publikum geführt hatte und dass das Thema im Allgemeinen von großem Interesse für die Schüler war.

Die Konrad-Adenauer Stiftung bedankt sich bei Forum For the Future, dem Dhaneni Theatre sowie den Schülern für ihr Engagement.

Serie

Veranstaltungsberichte

erschienen

Namibia, 9. September 2016