Macro, Small and Medium Entreprise Konferenz 2017

Auch verfügbar in English

Eine Konferenz für kleine und mittelständische Unternehmer in Namibia

Bild 1 von 2
Die Gewinner des MSME-Wettbewerbs präsentieren ihre Preise

Die Gewinner des MSME-Wettbewerbs präsentieren ihre Preise

Am 07.12.2017 fand im Nampower Convention Centre erstmals in Kooperation mit der Academy for Business English (ABE) die MSME Konferenz 2017 statt. MSME steht hierbei für „micro, small and medium enterprises“. Die Zielgruppe waren vor allem lokale kleine und mittelständische Unternehmen. Diese müssen im Alltag viele Herausforderungen meistern, und vor dem Hintergrund der wirtschaftlichen Rezession und der Schließung der SME Bank hat sich ihre Situation in den letzten Monaten mehr und mehr verschärft. In diesem Kontext wollten die KAS und Partner ABE eine Plattform schaffen, welche den jungen Unternehmern die Möglichkeit gibt, sich auszutauschen, mögliche Sponsoren und Kunden kennenzulernen und außerdem eine Vielzahl an unterschiedlichen Preisen zu gewinnen. Letzteres wurde durch die Teilnahme von zahlreichen Sponsoren wie der Social Security Commussion, First Bank of Namibia, MTC, Namibia Media Holdings, Confidente und vielen anderen ermöglicht, die unter anderem Bargeld, Marketingpakete, Mentorship-Programme oder Business Trainings bereitstellten.

Die Konferenz bot eine Vielzahl an unterschiedlichen Programmpunkten. Zum einen präsentierten 16 engagierte Jungunternehmer ihre Businesskonzepte und konkurrierten um die oben genannten Preise. Zum anderen bot die Konferenz neben einer Podiumsdiskussion tu aktuellen Herausforderungen für MSMEs und einer Ausstellung auch noch eine Präsentation zum Thema digitales Marketing von der erfolgreichen Jungunternehmerin Melissa Mukaiwa, aus welcher die Teilnehmer wertvolle Tipps und Tricks für ihre Verkaufs- und Marketingstrategie mitnehmen konnten. Die 175 Besucher nutzten die Veranstaltung außerdem als einzigartige Networking-Plattform und genossen das abwechslungsreiche und informative Programm. Besonders erfreulich was es, dass es einigen der Teilnehmer im Rahmen des Events gelang, Sponsorships zu erwerben und Dienstleistungsverträge abschließen. Der Gewinner des Hauptpreises war Moringa Organic, welche Nahrungsergänzungsmittel und Körperpflegeprodukte aus der in Namibia heimischen Moringapflanze produziert. Die Gewinnerin konnte sich über einen Cashpreis von 10.000 NAD freuen.

Autor

Anna Wasserfall

Serie

Veranstaltungsberichte

erschienen

Namibia, 19. Dezember 2017