Herausforderungen der Sozialen Marktwirtschaft

Entrepreneurship und Soziale Marktwirtschaft

Oktober 22 Montag

Datum/Uhrzeit

22. Oktober 2018, 18.00-20.00 Uhr

Ort

Haus der Wissenschaft der TU Braunschweig, Pockelstr. 11, Braunschweig, Deutschland

mit

Richard Borek, Unternehmensgruppe R. Borek | Prof. Dr. Reza Asghari, TU Braunschweig

Typ

Vortrag

Die erste Veranstaltung im Rahmen einer dreiteiligen Vortragsreihe über Chancen und Herausforderungen der Sozialen Marktwirtschaft.

Veranstaltungsnr.

B30-221018-1

PROGRAMM

Begrüßung:

Christoph Bors
Konrad-Adenauer-Stiftung

Lone Grabe
Friedrich-Naumann-Stiftung

Einführung:

Prof. Dr. Reza Asghari (TU Braunschweig)

Gastvortrag:

"Digitalisierung & Start-ups und Soziale Marktwirtschaft"
Richard Borek
Geschäftsführer
Richard Borek GmbH & Co. KG)

anschl. Fragen- und Diskussionsrunde

Moderation:
Jennifer Haacke
Braunschweiger Zeitung

Zur Anmeldung über unsere Kooperationspartner
Code: SOZIALEMARKTWIRTSCHAFT

Hinweise:
Die Veranstaltung wird multimedial begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Foto- und Filmmaterial von den Teilnehmern zeitlich unbegrenzt für online und Print erstellte Veranstaltungsberichte, Jahresberichte, Jahresprogramme und Einladungen durch die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. für Zwecke der Presse und Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden darf.

Ihre Persönlichen Daten werden nach den Datenschutz-Vorschriften verarbeitet. Dabei halten wir uns an die Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit. Ihre Daten werden ausschließlich im Rahmen unserer Veranstaltungsorganisation genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Dieser Nutzung stimmen Sie mit Ihrer Anmeldung zu. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen.

Rückmeldungen/Feedback
Anregungen, Lob und Kritik können Sie gerne nach der Veranstaltung an das Politische Bildungsforum Niedersachsen richten:
kas-niedersachsen@kas.de oder an feedback-pb@kas.de

Die vollständigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie auf unserer Internetseite hier: AGB.

Anfahrt

Größere Kartenansicht

Professor Dr. Reza Asghari

Prof. Dr. Reza Asghari

Richard Borek IV (von links) und Richard Borek III

Richard Borek Jr. (links) und Richard Borek (© Borek)

Ansprechpartner

Christoph Bors

Landesbeauftragter Niedersachsen | Leiter Politisches Bildungsforum Niedersachsen

Christoph Bors
Tel. +49 511 4008098-0
Fax +49 511 4008098-9

Manuela Herbig

Sekretärin/Sachbearbeiterin

Manuela Herbig
Tel. +49 511 4008098-0
Fax +49 511 4008098-9

Partner

Technische Universität Braunschweig Arbeitgeberverband Region Braunschweig Ostfalia Friedrich-Naumann-Stiftung