Nachrichten

Seite 15

1. Januar 2012
Hannover Neues Rathaus

Frohes Neues Jahr 2012!

Das Bildungswerk Hannover startet mit Ihnen in ein spannendes Jahr 2012

Liebe Freunde des Bildungswerkes Hannover! Ein neues Jahr ist ein guter Anlass, um neue Vorsätze in Angriff zu nehmen. "Bildung" ist ein Ziel, was sich immer lohnt. Wir bieten Ihnen in Kürze wieder diverse Seminare für den Blick über den Tellerrand an. Wir bleiben dabei nicht bei Geschichte und Theorie: Unsere Seminare sollen Sie befähigen, politisch und ehrenamtlich aktiv zu werden, für Ziele zu streiten und dabei helfen, sich durchzusetzen. Wir freuen uns auf Ihr Interesse!

8. Dezember 2011

Rede von Prof. Dr. Bernhard Vogel online

Der Markenkern der Union heute

Die Grundsatzrede von Professor Dr. Bernhard Vogel beim Goslaer Abend hat die 220 Gäste im Hotel "Der Achtermann" begeistert. Vogel verknüpfte historische christlich-demokratische Wurzeln mit dem aktuellen Regierungshandeln. Die Diskussion um die Zukunft der Bundeswehr und die Entwicklung Europas wird dabei nicht ausgespart. Die "Mutmacher-Rede" Vogels ist jetzt als PDF-Datei einzusehen. mehr…

7. Dezember 2011

Berichte zum Dialogforum

Hirn-Doping in der Gesellschaft

Eine umfangreiche Zusammenstellung der Präsentationen, Redebeiträge und Diskussionen des Dialogforums "Hirn-Doping in der Gesellschaft" finden Sie nun online. Neben Berichten über die einzelnen Vorträge haben Sie auch die Möglichkeit, sich die einzelnen Statements und die Diskussion noch einmal anzuhören. mehr…

5. Dezember 2011

50 Jahre Mauerbau

Die Berufsbildende Schule 6 in Hannover und das Bildungswerk Hannover der Konrad-Adenauer-Stiftung haben gemeinsam ein Forum 50 Jahre Mauerbau organisiert. Der ehemalige stellvertretende Leiter der Erfassungsstelle für SED-Unrecht in Salzgitter, Dr. Hans-Jürgen Grasemann, diskutierte mit Schülern über ihre Projektarbeit. Anschließend ging es in einer Fortbildungsveranstaltung für Lehrer u.a. um die Vermittlung des Themas im Unterricht. mehr…

1. Dezember 2011

Seminar im Februar 2012

Meine Macht als Bürger

Sie haben ein wichtiges Anliegen und möchten sich in Ihrer Stadt oder Gemeinde durchsetzen? Ihren brennt ein Problem vor Ort quasi "unter den Nägeln"? Sie wollen von bei Ratspolitik und Medien endlich Gehör finden? Wir machen Sie mit unserem Seminar in Rehburg-Loccum (nahe dem Steinhuder Meer) fit, damit Sie sich besser in Politik, Verwaltung und Regionalmedien durchsetzen! Melden Sie sich schon jetzt für den 17./18. Februar 2012 bei uns an! mehr…

14. November 2011

Einladung

Demokratie-Kongress 2011

„Digitale (Un)Kultur und Demokratie“ - diesem Thema ist der 3. Demokratie-Kongress der Konrad-Adenauer-Stiftung am 30. November 2011 in Berlin gewidmet. Wir erwarten u.a. Jeff Jarvis und Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich. Sie sind herzlich eingeladen, an dem Kongress teilzunehmen und mitzudiskutieren. mehr…

11. November 2011
Informationsbroschüre des Bildungswerkes Hannover

Neue Informationsbroschüre

Newsletter des Bildungswerkes Hannover

In einer 4-seitigen Broschüre informiert das Bildungswerk Hannover von nun an 3-4 Mal im Jahr über anstehende und vergangene Veranstaltungen sowie Neuigkeiten in der KAS. Die Broschüre kann in der unteren rechten Seitenspalte unter dem obersten Punkt "Newsletter" angeschaut, runtergeladen und ausgedruckt werden. mehr…

4. November 2011

Viele Bildungsmythen sind zu schön, um wahr zu sein: Prof. Neumann in Bückeburg

Beim Bückeburger Mittagsgespräch räumte Prof. Neumann von der Leuphana-Universität in Lüneburg mit manchem allgemein als wahr anerkannten Mythos der Bildungswelt auf. Auch sprach er über Fortschritt, die PISA-Studie und seine Vorstellungen einer "guten" Schule. mehr…

31. Oktober 2011

Ausgebucht!

Wunstorfer Gespräche 2011

Eine Anmeldung zu den Wunstorfer Gesprächen 2011 ist nicht mehr möglich. Die Veranstaltung ist ausgebucht. mehr…

31. Oktober 2011
Berlinfahrt

Auf den Spuren der Mauer

Eine spannende und lehrreiche Fahrt unternahm das Bildungswerk nach Berlin. Bei schönstem Wetter besuchten die Teilnehmer das ehemalige Stasi-Gefängnis in Hohenschönhausen und die Gedenkstätte Berliner Mauer. Gespräche mit Zeitzeugen und Experten eröffneten neue Eindrücke, und es blieb noch genug Zeit, sich in Berlin auf Entdeckungstour zu begeben.