Veranstaltungsberichte

Seite 5

"Die Muslime gehören zu Deutschland, aber nach abendländischer Prägung"

Verschiedene Experten kamen jüngst beim Seminar der Konrad-Adenauer-Stiftung in Hannover zusammen und sprachen an zwei Tagen vor rund 30 Teilnehmern über Flüchtlingsbewegungen und die bevorstehenden Maßnahmen zur Integration der Flüchtlinge. mehr…

Johanna Chowaniec | 7. März 2016

Lea van Acken begeisterte Schülerinnen und Schüler in Hannover

Sonderkinovorstellung über den Dächern Hannovers

Zu einer Sonderkinovorstellung lud die Konrad-Adenauer-Stiftung zusammen mit dem Entertainment Kombinat GmbH aus Berlin in die Lichtspiele des Anzeiger-Hochhauses in Hannover ein. Über 200 Schülerinnen und Schüler und weitere Einzelinteressierte kamen zu Filmvorführung mit anschließender Gesprächsrunde. Hauptdarstellerin Lea van Acken und Regisseur Hans Steinbichler waren mit in Hannover dabei. mehr…

Jörg Jäger | 4. März 2016

„Die Konflikte in Georgien und der Ukraine zeigen, dass Russland eine neue Kriegsstrategie betreibt“

Der Politikberater Dustin Dehéz im Gespräch über die Ukraine-Krise und die Folgen für die Europäische Union

Beim jüngsten KAS-Mittagsgespräch im Theologischen Zentrum in Braunschweig spricht der Publizist und Politikberater Dustin Dehéz über die Ukraine-Krise und die Entwicklungen seit dem zweiten Minsker Abkommen, welches im Februar 2015 zur Deeskalation und Befriedung des seit 2014 anhaltenden Konflikts in der Ukraine ausgehandelt wurde. mehr…

Johanna Chowaniec | 2. März 2016

Die Zukunft der Vereinten Nationen

Der Politikberater Dustin Dehéz spricht über die Daseinsberechtigung der Vereinten Nationen

Was macht die Organisation der Vereinten Nationen (engl. United Nations Organization, kurz: UNO) so einzigartig und warum ist sie aus unserer Weltgemeinschaft auch 70 Jahre nach der ersten UN-Generalversammlung nicht wegzudenken? Diese und weitere Fragen beantwortete der Politikberater und Publizist Dustin Dehéz bei der jüngsten Vortragsveranstaltung der Kornrad-Adenauer-Stiftung in Hannover. mehr…

Johanna Chowaniec | 2. März 2016

Einig oder gespalten? Das Verhältnis der Deutschen zu den USA

Roland Koch über die transatlantischen Beziehungen

Bei der jüngsten Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung hat der frühere Ministerpräsident des Landes Hessen, Roland Koch, im Alten Rathaus in Göttingen vor 200 Zuhörern über wirtschaftliche Perspektiven und das Handelsabkommen „TTIP“ gesprochen. mehr…

Johanna Chowaniec | 3. Februar 2016


Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.