Veranstaltungsberichte

Seite 10

Wie sichern wir die Finanzierung der Hochschulen?

Internationale und nationale Vergleiche zeigen Handlungsmöglichkeiten auf

Wie geht es mit der Hochschulfinanzierung in Deutschland und Niedersachsen weiter und was ist mittel- und langfristig zu tun? Mit diesen eher perspektivisch gestellten Fragen hinsichtlich der Jahre 2025/2030 befasste sich ein dreistündiges Zusammentreffen von Hochschulvertretern und wissenschaftspolitisch Interessierten und landespolitischen Akteuren aus Niedersachsen. Neben einer Bestandsaufnahme stand der Meinungsaustausch und das Gespräch zwischen den Teilnehmern im Vordergrund. mehr…

8. Juli 2015

Anne-Frank-Friedenstage 2015

Schreibwerkstatt: Grenzerfahrungen zu Papier gebracht

"Außen - innen: Grenzerfahrungen zu Papier gebracht", lautete das diesjährige Motto der Anne-Frank-Friedenstage der Stadt Bergen mit Unterstützung der Konrad-Adenauer-Stiftung in Niedersachsen und des Anne-Frank-Fonds (Basel). mehr…

Jörg Jäger | 23. Juni 2015

Boris Reitschuster über den "Machtmenschen Putin"

Vorträge des ehemaligen Focus-Redakteurs vor "vollen Häusern" in Lüneburg und Wolfsburg

Angesichts des fortdauernden Krieges in der Ost-Ukraine und der aktuellen Ankündigung Putins, das russische Atomwaffenarsenal erheblich zu vergrößern, stießen die beiden Vorträge von Boris Reitschuster auf großes Publikumsinteresse. mehr…

21. Juni 2015

200 Jahre: Das Kurfürstentum Hannover und die Schlacht von Waterloo - eine historische Einordnung

Landtagspräsident a.D. Jürgen Gansäuer im Historischen Museum

In die großen Zusammenhänge der europäischen Geschichte bettete Landtagspräsident a.D. Jürgen Gansäuer die Schlacht von Waterloo, die fast genau vor zweihundert Jahren am 18.06.1815 stattfand, vor knapp 100 interessierten Zuhörern im Historischen Museum ein. mehr…

Reinhard Wessel | 12. Juni 2015

„TTIP ist keine Revolution: Es geht um Wachstum und Arbeitsplätze – nicht mehr, nicht weniger!“

Mittagsgespräch zum Thema TTIP in Hildesheim

TTIP – Was verbirgt sich eigentlich hinter diesen vier Buchstaben? Kaum ein zweites wirtschaftliches Thema wird in Deutschland gerade so aktiv diskutiert und kritisch hinterfragt. Die Konrad-Adenauer-Stiftung nahm sich das zum Anlass und lud zu einem Mittagsgespräch in das Roemer- und Pelizaeus-Museum in Hildesheim ein. Mehr als 60 Gäste waren erschienen und beteiligten sich an einer regen Diskussionsrunde. mehr…

Julian Höhl | 9. Juni 2015


Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.