Überraschung in Reykjavik

Regierungsbildung nach nur einem Monat abgeschlossen

Katrín Jakobsdóttir führ die Drei-Parteien-Koalition aus Links-Grünen, Konservativen und der liberalen Fortschrittspartei als Ministerpräsidentin an. mehr…

Parlamentswahlen in Island

Parteien auf der Suche nach parlamentarischer Mehrheit

Ministerpräsident Bjarni Benediktsson bleibt mit seiner konservativen Unabhängigkeitspartei trotz Verlusten stärkste Kraft. Die Regierungsbildung könnte allerdings viel Zeit in Anspruch nehmen. mehr…

Kristdemokraterna

Schwedische Christdemokraten trotz Umfragetief optimistisch

Eine Woche nach den bürgerlich-konservativen Partei der Moderaten (Moderaterna) versammelten sich vom 20.-22. Oktober 2017 die schwedischen Christdemokraten (Kristdemokraterna KD) unter dem Motto #välfärdslöftet (dt.: Wohlfahrtsversprechen) in Uppsala zu ihrem diesjährigen Parteitag. mehr…


Willkommen

Välkommen, Velkommen, Tervetullut, Velkomið! - Das Regionalprojekt „Nordische Länder“ mit Sitz in Riga fördert die Zusammenarbeit und den Austausch zwischen den Nordischen Ländern und Deutschland, vor allem in den Bereichen Politik und Zivilgesellschaft.

mehr…


Bisherige Veranstaltungen

11. - 12. Dez.
Fachkonferenz

Securing Northern Europe

Bridging the Baltic Sea, North Atlantic and the Arctic

26. - 28. Nov.
Fachkonferenz

"Bildungs-Lab One"

Role-Model Gründerkompetenzen: Was gute Bildung braucht

22. - 24. Nov.
Symposium

Memory – access denied?

Political landscapes of memory and inclusion in contemporary Europe

21. - 22. Nov.
Event

Perceptions of Germany in the Baltic Sea Region

National Perspectives and Security Implications

Publikationen

Nordische Sicherheit im Fokus

Sicherheitskonferenz "Securing Northern Europe" in Stockholm

In Kooperation mit dem Atlantic Council richtete das Regionalprojekt Nordische Länder der Konrad-Adenauer-Stiftung am 12. Dezember 2017 in Stockholm eine Konferenz mit sicherheitspolitischem Fokus aus. Unter dem Titel „Securing [...] mehr…

Überraschung in Reykjavik – Regierungsbildung nach nur einem Monat abgeschlossen

Katrín Jakobsdóttir führt Drei-Parteien-Koalition als Ministerpräsidentin an

Rund vier Wochen nach den vorgezogenen Neuwahlen in Island haben sich die konservative Unabhängigkeitspartei (Sjálffstæðisflokkurinn), die Links-Grüne Bewegung (Vinstrihreyfingin – grænt framboð) sowie die Fortschrittspartei [...] mehr…

Gründerkompetenzen besser in Bildungssystem verankern

Bildungskonferenz "BildungsLab One" in Stockholm

In Zusammenarbeit mit dem International Institute for Sustainability Management der SRH-Hochschule Berlin veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung vom 26.-28. November 2017 eine zweitägige Expertenkonferenz in Stockholm, welche [...] mehr…

Alle Publikationen ›

Kontakt ›

Konrad-Adenauer-Stiftung

Regionalprojekt Nordische Länder

Marijas iela 13 k-1
1050 Riga
Lettland
Tel. +371 67 331-298
Fax +371 67 331-007

Soziale Medien