Nachrichten

Seite 9

2. April 2009

Zivilgesellschaft

G8 Afghanistan Pakistan Initiative

Frau Dr. Citha Maaß von der Stiftung Wissenschaft und Politik ist in den nächsten Tagen in Pakistan, um über die Rolle der Zivilgesellschaft im demokratischen System zu referieren. Der Begriff Zivilgesellschaft hat in der heutigen wissenschaftlichen Diskussion im Wesentlichen zwei Bedeutungen. Zum einen bezeichnet er einen Bereich innerhalb einer Gesellschaft, der zwischen staatlicher, wirtschaftlicher und privater Sphäre entstanden ist, oder auch: zwischen Staat, Markt und Familie.

23. März 2009

PERFORMING DEMOCRACY

Pakistan Art 2009

Das Konzept basiert auf der Erkenntnis, dass Demokratie nicht nur politische Kunst sein, sondern auch künstlerisch dargestellt werden kann. Das Projekt unterstützt die moderne pakistanische Kunst- und Karikaturistenszene, da Pakistan gerade einen erheblichen gesellschaftlichen Wandel und demokratischen Transformationsprozess erlebt. Für das Projekt konnten zwei der berühmtesten Karikaturisten Pakistans, Sabir Nazar und Fauzia Minallah, gewonnen werden. Projektstart ist Juni 2009. mehr…

11. März 2009

INTERNATIONAL COOPERATION

Pakistan Institute for Parliamentary Services (PIPS)

Am 09.03.2009 trafen der deutsche Botschafter, Dr. Michael Koch, der Presse- und Wirtschaftssekretär, Dr. Gregor Schotten, der Executive Director des PIPS, Khan Ahmed Goraya, und der Büroleiter der KAS, Dr. Babak Khalatbari, in Islamabad zusammen, um über zukünftige Kooperationsmöglichkeiten zu diskutieren. Das PIPS hat im Februar 2009 die KAS gebeten, eine Projektkooperation zwecks Ausbildung der pakistanischen Parlamentsverwaltung sowie Parlamentsausschüssen zu überprüfen.

5. März 2009

ERSTES DEUTSCH-PAKISTANISCHE FRÜHLINGSFE

Was macht Deutschland in Pakistan? Eine Frage - viele Antworten

Das erste Deutsch-Pakistanische Frühlingsfest wurde am 28. Februar in Lahore abgehalten. Austragungsort des Ereignisses war ein Farmhaus außerhalb von Lahore. Die Grünflächen waren groß genug um den teilnehmenden Organisationen ausreichend gesonderten Ausstellplatz zur Verfügung zu stellen. Die KAS Pakistan stellte Banner, Publikationen und Broschüren aus und gab Auskunft über die gegenwärtigen Programme und Projekte. Bitte folgen Sie dem Link um mehr zu erfahren mehr…

3. März 2009

SOZIALE MARKTWIRTSCHAFT

Lexikon Soziale Marktwirtschaft nun auch in Englisch erhältlich

Seit 2008 wird das Thema Soziale Marktwirtschaft in Pakistan bearbeitet. Das nun erhältliche englischsprachige Lexikon soll nicht nur als Nachschlagewerk verstanden werden, sondern auch als Ratgeber und Ideenquelle. Ziel ist zum einen die Erklärung der wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Konzeption der Sozialen Marktwirtschaft, und zum anderen, dass der Themenschwerpunkt Soziale Marktwirtschaft Einzug in die wirtschaftspolitische Debatte der pakistanischen Zivilgesellschaft erhält.

28. Februar 2009

KULTURPOLITIK

Deutsch-Pakistanisches Frühlingsfest in Lahore

Trotz der schwierigen innenpolitischen Ereignisse fand am 28.02.2009 in Lahore das erste deutsch-pakistanische Frühlingsfest statt. Die deutsche Botschaft in Islamabad hat gemeinsam mit ansässigen deutschen Organisationen und Firmen diese Veranstaltung organisiert, um durch Stände und Informationsmaterial auf Ihre Arbeit und Produke aufmerksam zu machen. Auf dem Foto ist Botschafter, Dr. Michael Koch, gemeinsam mit dem KAS-Team am Messestand der Konrad-Adenauer-Stiftung zu sehen.

15. Februar 2009

PUBLIKATIONEN

South and Central Asia: Building Political and Economic Linkages

Neben dem pakistanischen Außenminister, Makhdoom Qureshi, folgten insgesamt 23 Referenten aus 12 verschiedenen Ländern der Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung und des Institute of Regional Studies Islamabad, um an der Konferenz "Building Political and Economic linkages between South and Central Asia" vom 20. bis 21. Oktober 2008 in Pakistan teilzunehmen. Nunmehr ist auch die passende Publikation zu der Konferenz erhältlich, in der sämtliche Beiträge editiert wurden. Bitte dem Link folgen. mehr…

28. Januar 2009

INTERNATIONALE KOOPERATION

Deutsch-Pakistanisch-Afghanische Freundschaft

Bei dem KAS-Forum 2009 nahmen ausgesuchte Senatoren, Abgeordnete der Nationalversammlungen, Minister, Diplomaten, Journalisten und Wissenschaftler teil. Rund 40 ausgesuchten Funktionsträgern wurde die Jahresplanung 2009 sowie deren Umsetzungsideen vorgestellt. Ferner wurde den Teilnehmern einer im September 2008 erfolgten Berlin-Delegation ein Memento der deutsch-pakistanisch-afghanischen Freundschaft überreicht. Der deutsche Botschafter, Dr. Koch, nahm ebenfalls an der Veranstaltung teil.

3. Januar 2009

INTERNATIONALE ZUSAMMENARBEIT

Austausch mit pakistanischen und afghanischen Mandatsträgern

Dem sehr turbulenten Vorjahr schliessen sich 2009 in Afghanistan, Pakistan und Indien Wahlen an. 2009 verspricht daher für die gesamte Region eine politische Herausforderung zu werden. In diesem Kontext möchte die KAS Mandatsträgern aus Pakistan und Afghanistan die geplante Projektarbeit vorstellen und gemeinsam mit den Partnern mögliche Ansätze diskutieren, um zwischen Indien, Pakistan und Afghanistan besser agieren zu können. Bitte folgen Sie dem Link, um mehr Informationen zu erhalten. mehr…

23. Dezember 2008

MERRY CHRISTMAS

AND A HAPPY NEW YEAR

Die Angestellten des KAS-Büros in Islamabad wünschen Frohe Weihnachten und ein glückliches Jahr! Merry Christmas and a Happy New Year! Joyeux Noel et Bonne Annee!