Vorstellung der palästinensischen Meinungsumfrage Nr. 66 (Dezember 2017)

Rundtischgespräch / Pressekonferenz

Dezember 12 Dienstag

Datum/Uhrzeit

12. Dezember 2017, 14.00 - 15.00

Ort

Konrad-Adenauer-Stiftung, al-Bireh

mit

Dr. Khalil Shikaki (Direktor, PCPSR)

Typ

Diskussion

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und das Palestinian Center for Policy and Survey Research (PSR) laden zur Diskussion der neuesten Ergebnisse der Palästinensischen Meinungsumfrage ein.

Auch verfügbar in English

Zusätzlich zu den regelmäßigen Trendfragen legt die aktuelle Umfrage ihren Fokus auf die öffentliche Wahrnehmung folgender drei Entwicklungen:

  • Ägyptens Bemühungen für eine Aussöhnung zwischen Fatah und Hamas und alle damit verbundenen Aspekte, wie z.B. Kontrolle über die Sicherheitskräfte, Entwaffnung von Milizen, Wahlen, etc.
  • Die Entscheidung der US-Regierung, Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen und die pälästinensische Reaktion darauf
  • Die Reaktion der Palästinensischen Autonomiebehörde, der palästinensischen Öffentlichkeit und der regionalen Mächte zu Trumps Friedensplan


Dr. Khalil Shikaki (Director, PSR) wird die Umfrageergebnisse vorstellen und analysieren. Danach besteht die Möglichkeit zur Diskussion.

Ansprechpartner

Bastian Schroeder

Programm-Manager

Bastian Schroeder
Tel. +972 2 240 4305
Fax +972 2 240 4307
Sprachen: Deutsch,‎ English,‎ عربي,‎ زبان فارسی

Partner

Palestinian Center for Policy and Survey Research (PSR)