Nachrichten

Seite 6

23. September 2014

KollinA Jahrestreffen im Heiligen Land

Absolventen und Absolventinnen des Berufskollegs für Internationale Politik und Wirtschaft der KAS besuchten am 19. und 20. September das KAS Büro Ramallah. mehr…

3. September 2014

Länderbericht

Hamas auf dem Vormarsch

Neue Umfrage der Konrad-Adenauer-Stiftung in den Palästinensischen Gebieten mit alarmierenden Resultaten. mehr…

21. August 2014

Nahostkonflikt

"Ohne eine Lösung in Gaza wird es keinen Frieden im Nahostkonflikt geben"

Nach dem Scheitern der Vermittlungsbemühungen in Kairo am Dienstag wurde die Waffenruhe im Gazakonflikt wieder aufgehoben. Dr. Hans Maria Heyn, Leiter des Auslandsbüros Ramallah, identifiziert im Interview mit domradio die innerpalästinensische Rivalität zwischen Hamas und Fatah als einen Knackpunkt des Nahostkonfliktes. mehr…

21. August 2014

Der innerpalästinensische Streit zwischen Fatah und Hamas - Ein Interview mit Dr. Hans Maria Heyn

Im Gaza-Konflikt sprechen wieder die Waffen. Nach dem Scheitern von Vermittlungsbemühungen in Kairo nehmen Israel und die militanten Palästinenser ihren blutigen Schlagabtausch wieder auf. Eine Schlüsselrolle in dem Konflikt nimmt auch die innerpalästinensische Rivalität zwischen Hamas und Fatah ein. Der innerpalästinensische Streit zwischen Fatah und Hamas - Ein Interview mit Dr. Hans Maria Heyn mehr…

21. August 2014

Länderbericht Gaza

Kleiner als die Insel Usedom, besiedelt von 1,8 Millionen Men-schen, fast vollständig isoliert von der Außenwelt, Brennpunkt im Nahen Osten. Kaum ein anderer Ort weltweit besitzt derar-tiges Radikalisierungspotential. mehr…

2. Juli 2014

Außenpolitischer Gesprächskreis

Neue Welle der Gewalt im Heiligen Land

Die Lage sei ernst und eine dritte Intifada nicht mehr ausgeschlossen, sagte Dr. Hans Maria Heyn, Leiter des Auslandsbüros Ramallah . "Je weiter die Situation eskaliert, desto teurer und schwieriger wird eine spätere Annäherung." mehr…

27. Juni 2014

Länderbericht

Die Palästinenser und der "jüdische Staat"

Hintergründe, Herausforderungen und Möglichkeiten aus palästinensischer Sicht, um Israels Forderung nach Anerkennung als jüdischer Staat nicht zu einem unüberwindbaren Verhandlungshindernis werden zu lassen. mehr…

16. Juni 2014

Israelische Jungen verschwunden

Entführt!

Die Entführung der drei israelischen Jugendlichen Eyal Yifrach (19 Jahre), Gilad Shaar und Naftali Frankel (beide 16 Jahre) am 12. Juni könnte sich zur größten sicherheitspolitischen Herausforderung im Westjordanland seit dem Ende der Zweiten Intifada im Jahr 2005 entwickeln. mehr…

13. Juni 2014

Tag der KAS 2014

Am 12. Juni veranstaltete das Auslandsbüro der KAS in Ramallah erneut den „kleinen Tag der KAS“ in den Palästinensischen Gebieten. Rund 100 Gäste folgten der Einladung. Zentrales Diskussionsthema war – ausgehend vom arabischen Frühling – die Gestaltung der „Tagesordnung der Zukunft“ in den Palästinensischen Gebieten. mehr…

11. Juni 2014

Neue PSR-Umfrageergebnisse

Dem Druck der Straße nachgegeben

Kriegsbeil zwischen der Fatah und Hamas zumindest vorerst begraben. Die neue palästinensische Einheitsregierung muss jetzt vor allem die nationale Einheit und Wahlen garantieren. Die beiden großen Palästinenserparteien Fatah und Hamas stehen dabei vor ganz unterschiedlichen Herausforderungen. mehr…