Publikationen

Palästina in einer Region im Wandel

Internationale Konferenz

Internationale Konferenz an der Universität Birzeit über die Konflikte und Allianzbildungen in der Region und ihre Auswirkungen auf die Palästina-Frage mehr…

Veranstaltungsberichte | 14. Mai 2018

Zur Lage in Gaza

Die Protestbewegung nimmt Kurs auf die israelische Grenze und das Militär reagiert mit großer Härte. Eine Zwischenbilanz

Seit dem 30. März 2018 finden in Gaza Demonstrationen und Proteste statt. Die 45 Tage, über die der Protest sich erstrecken soll, stehen unter der Überschrift „Großer Marsch der Rückkehr“. Israel hat in den vergangenen zwei Wochen mit großer Härte auf die Proteste an der Grenze reagiert – zur Empörung vieler internationaler Beobachter. mehr…

Marc Frings, Dr. Alexander Brakel, Dr. Joachim Rother | Länderberichte | 13. April 2018

Palästina und Israel: Zukunftsperspektiven in einem festgefahrenen Konflikt

Studien- und Informationsprogramm

Stipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung besuchten im Rahmen ihres Initiativseminars die Palästinensischen Gebiete, um sich über jüngsten politischen Entwicklungen in der Region zu informieren und Zukunftsszenarien des israelisch-palästinensischen Konflikts zu diskutieren. mehr…

Veranstaltungsberichte | 25. März 2018

Neue Strategie für das Ibrahim Abu-Lughod Institut für Internationale Studien

Informationsveranstaltung

Die KAS und das Ibrahim Abu-Lughod Institut für Internationale Studien (IALIIS) der Birzeit Universität haben gemeinsam die neue strategische Ausrichtung des Instituts vorgestellt. mehr…

Veranstaltungsberichte | 7. März 2018

70 Jahre "Nakba"

Zur palästinensischen Wahrnehmung des israelisch-arabischen Krieges von 1948

Stipendiatinnen und Stipendiaten der journalistischen Nachwuchsförderung (JONA) der Konrad-Adenauer-Stiftung besuchten die Palästinensischen Gebiete, um die palästinensische Sichtweise auf den israelischen Unabhängigkeitskrieg kennenzulernen. In Gesprächen mit palästinensischen Politikern, Wissenschaftlern und Vertreter/innen der Zivilgesellschaft ging es um die Nakba (zu dt. Katastrophe) als identitätsstiftendes Moment und die Auswirkungen der israelischen Besatzung. mehr…

Veranstaltungsberichte | 24. Februar 2018