Zur Lage in Gaza

Die Protestbewegung nimmt Kurs auf die israelische Grenze und das Militär reagiert mit großer Härte. Eine Zwischenbilanz

Seit dem 30. März 2018 finden in Gaza Demonstrationen und Proteste statt. Die 45 Tage, über die der Protest sich erstrecken soll, stehen unter der Überschrift „Großer Marsch der Rückkehr“. Israel hat in den vergangenen zwei Wochen mit großer Härte auf die Proteste an der Grenze reagiert – zur Empörung vieler internationaler Beobachter.

Autoren

Marc Frings, Dr. Alexander Brakel, Dr. Joachim Rother

Serie

Länderberichte

erschienen

Palästinensische Gebiete, 13. April 2018

Ein Demonstrant schwenkt eine palästinensische Flagge zwischen brennenden Reifen an der Grenze zwischen Israel und dem Gaza-Streifen, 5. April 2018. | © Reuters / Ibraheem Abu Mustafa

Ein Demonstrant schwenkt eine palästinensische Flagge zwischen brennenden Reifen an der Grenze zwischen Israel und dem Gaza-Streifen, 5. April 2018. | © Reuters / Ibraheem Abu Mustafa