Publikationen

Seite 3

Wasser als Stabilitätsgarant

Der Wasser-Sicherheits-Nexus

Der Nahe Osten ist eine Schlüsselregion, in der ein immer höherer Wasserbedarf zu einer Verschlechterung lang andauernder Konflikte führt. Die Diskussionsrunde im Europäischen Parlament diente dazu, Bewusstsein zu schaffen für die Bedeutung von Wasser als Garant regionaler Stabilität und Sicherheit, sowie dringende Fragen im Hinblick auf die Situation der Wasserversorgung und des Wassermanagements in den Palästinensischen Gebieten zu erörtern. mehr…

Johannes Hügel | Veranstaltungsberichte | 28. April 2017

Ein Häftling als Hoffnungsträger?

Interview mit Fadwa Barghouti

Seit 15 Jahren sitzt der Fatah-Politiker Marwan Barghouti im israelischen Gefängnis. Im Interview berichtet seine Frau Fadwa Barghouti, wie er auf die heutige Lage der Palästinenser blickt. mehr…

Marc Frings, Abeer Zaghari | Länderberichte | 13. April 2017

Abbas in Berlin

Palästinenserpräsident Mahmud Abbas unterstreicht seine Verhandlungsbereitschaft gegenüber Israel

Erst zwölf Monate ist es her, als Bundeskanzlerin Angela Merkel den Präsidenten der Palästinensischen Autonomiebehörde Mahmud Abbas das letzte Mal in Berlin empfangen hatte. Am 24. März 2017 war Abbas erneut bei ihr zu Gast, um über die Lage der Palästinenser und den Konflikt mit Israel zu diskutieren. Zudem traf sich der Präsident mit Bundestagspräsident Norbert Lammer und Bundesaußenminister Sigmar Gabriel. Den Auftakt bildete eine Rede des Präsidenten in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) m 23. März. mehr…

Marc Frings | Länderberichte | 6. April 2017

"Unsere Hand für Frieden bleibt ausgestreckt"

Palästinenserpräsident Abbas‘ Rede über die Zukunft der Zweistaatenlösung

Für Palästinenserpräsident Mahmud Abbas ist die Siedlungspolitik Israels weiterhin das größte Hindernis auf dem Weg zu Frieden und Stabilität im Nahen Osten. „Wir sind ein okkupiertes Land“, sagte Abbas, der am Vorabend seines Treffens mit Bundeskanzlerin Angela Merkel auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin sprach. mehr…

Veranstaltungsberichte | 24. März 2017

Legal Encounter – Gesetz zur nachträglichen Legalisierung von Außenposten

Am 06.02.2017 verabschiedete die israelische Knesset ein Gesetz zur rückwirkenden Legalisierung so genannter Außenposten im Westjordanland. Zu diesem brisanten Thema fand ein Vortrag am Institute of Law (IoL) der Universität Bir Zait in Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung statt. Hauptreferent war Yousef Jabareen, ein palästinensischer Abgeordneter der Knesset. mehr…

Veranstaltungsberichte | 21. Februar 2017