Publikationen

Seite 9

Palästinensisch-Israelischer Puls: Eine gemeinsame Umfrage

Geringe Chancen auf einen unabhängigen Palästinenserstaat in den nächsten 5 Jahren

Nur eine knappe Mehrheit der Palästinenser (51%) und Israelis (59%; 53% jüdische und 87% arabische Israelis) unterstützt weiterhin eine Zwei-Staaten-Lösung für den israelisch-palästinensischen Konflikt. Das ergibt der neue „Palästinensisch-Israelische Puls“, der heute vom Israel Democracy Insitute (IDI) in Jerusalem und dem Palestinian Center for Policy and Survey Research (PSR) in Ramallah in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und der finanziellen Unterstützung der Europäischen Union (EU) veröffentlicht wurde. mehr…

Veranstaltungsberichte | 22. August 2016

Ein Überblick über die Verordnung zur sozialen Sicherheit

Legal Encounter

Am 11. Mai organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung und das Institut für Rechtswissenschaft (IOL) der Universität Birzeit Universität eine Diskussionsrunde mit dem Titel „Ein Überblick über die Verordnung zur sozialen Sicherheit“. Mr. Muhsen Abu Ramadan, Sozialökonom, lud Juristen, Akademiker, Menschenrechtsaktivisten und andere Interessierte ein. mehr…

Veranstaltungsberichte | 10. Juni 2016

Besuch der KAS bei Dr. Hussein Al-A’raj, Minister für lokale Angelegenheiten

Am 23. Mai 2016 empfing Dr. Hussein Al-A’raj, Minister für lokale Angelegenheiten, die Konrad-Adenauer-Stiftung, um die die anstehenden Kommunalwahlen zu besprechen. mehr…

Veranstaltungsberichte | 26. Mai 2016

Der palästinensische Fonds für eine Entschädigung bei Verkehrsunfällen

Legal Encounter

Am 12. Mai 2016 fand ein Vortrag mit anschließender Diskussion zum Thema „The Palestinian Road Accident Casualties Compensation Fund: Rechtliche Rahmenbedingungen und die gesellschaftliche Verantwortung“ an der Universität Birzeit statt. Die Diskussion wurde vom Institut für Rechtswissenschaften (IOL) in Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert. mehr…

Veranstaltungsberichte | 25. Mai 2016

Letzte Festung Kommunalpolitik

Über abgehaltene und anstehende Wahlen in den Palästinensischen Gebieten

In der Abwesenheit nationaler Wahlen dominieren Universitäts- und Kommunalwahlen die öffentliche Debatte um politische Teilhabe in den Palästinensischen Gebieten. Nun werden sie von parteipolitischen Grabenkämpfen vereinnahmt. mehr…

Marc Frings, Bastian Schroeder | Länderberichte | 25. Mai 2016