Nachrichten

20. September 2018

Fit für die Politik im digitalen Zeitalter

23 Nachwuchspolitiker aus ganz Lateinamerika erarbeiten gemeinsam beim Campus Konrad Adenauer in Bogotá Werkzeuge für ein erfolgreiches politisches Handeln im 21. Jahrhundert. mehr…

4. September 2018

Warum nicht mal was anders machen?

Damián Arabia und Camila Crescimbeni entwerfen an einem Wochenende gemeinsam mit jungen Politikern der Partido Nacional Strategien und Pläne für ihr politisches Handeln. mehr…

31. August 2018

Wahlsiege kann man planen

Nico Lange und Dr. Christian Forneck beim Diplo Peru über die Kunst der strategischen Wahlkampfplanung und die Rolle der Außenpolitik in der öffentlichen Meinung. mehr…

31. August 2018

Kolloquium :: Herausforderungen und Perspektiven der Klimapolitik

Die Veranstaltung wird vom SARAS-Institut und der Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert. mehr…

23. August 2018
La KAS junto a la Red Humanista por Latinoamérica desarrollan en Lima el campus 100 primero días de gobierno.

Als Regierung erfolgreich durchstarten!

Was muss eine Regierung in den ersten 100 Tagen beachten? Gemeinsam mit der Red Humanista por Latinoamérica suchen wir bei unserem Campus in Peru Antworten auf diese Frage.

20. August 2018
Campus en Perú

Diplomkurs in Peru hat begonnen

35 politische Talente aus 15 Ländern Lateinamerikas starten heute in einen einwöchigen Diplomkurs der Konrad-Adenauer-Stiftung zu politischen Kampagnen und öffentlicher Meinung.

14. August 2018

Wie sieht die Regierung des 21. Jahrhunderts aus?

Am 9. August endete das dreitägige Seminar zu „Regierungsführung, Innovation und Leadership im 21. Jahrhundert“, das die Konrad-Adenauer-Stiftung Montevideo zusammen mit der Stiftung CiGob, der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) und der Katholischen Universität Uruguays auf die Beine gestellt hat. mehr…

9. August 2018

Workshop multilaterale Verhandlungen und bilaterale Verhandlungen

“Erfolgreiches Verhandeln ist Übungssache, keine Theorie” (Silverio Zebral Filho) Wie können Verhandlungen erfolgreich und professionell geführt werden? Welche Techniken und Taktiken können eingesetzt werden, um den eigenen Nutzen gewinnbringend zu maximieren? mehr…

7. August 2018

„Wer gehört werden will, muss auch etwas sagen“

Gemeinsam haben die Stiftung CiGob, die Organisation Amerikanischer Staaten (OAS), die Katholische Universität Uruguays und die Konrad-Adenauer-Stiftung Montevideo ein dreitägiges Programm auf die Beine gestellt um zu beleuchten, wie die Regierung der Zukunft in Lateinamerika und weltweit aussehen könnte. mehr…

1. August 2018

Demokratie für den Wiederaufbau: Venezuela aus der Sicht der Jugend

Die Stärkung demokratischer Werte und der Institutionen standen im Mittelpunkt einer ganzen Reihe von Diskussionsrunden und Vorträgen, die am 25. Juli in Montevideo begann und am 29. Juli in Salto, im Norden Uruguays, endete. mehr…