Publikationen

Die Europäische Union als Vorbild für Lateinamerika?

Ana María Moure über die Außenpolitik Chiles vor und nach dem Regierungswechsel

Seit der Rückkehr zur Demokratie hat sich Chile, unabhängig von Regierungswechseln, für Handel und Investitionen geöffnet. Welche neuen Akzente könnte die neue Regierung unter Sebastián Piñera setzen? Mit dieser Frage eröffnete Dr. Kristin Wesemann, Leiterin des Regionalprogramms, die Diskussion zu Chiles Rolle in der Region und in der Welt. mehr…

Veranstaltungsberichte | 7. Februar 2018

Ein neuer Trainee für das KAS-Büro Uruguay

Nach zwei Jahren Arbeit im Team der KAS Uruguay verabschieden wir uns von unserem Kollegen David Brähler - und können einen neuen Kollegen schon bald willkommen heißen. mehr…

13. Dezember 2017

"Wir müssen die Stadt so denken, wie die Leute es tun"

Mit dem Ziel, ein von der "PRO Argentina" forciertes Mobilitätskonzept und die damit verbundenen Erfahrungen kennenzulernen, ist eine siebenköpfige Delegation der "Partido Nacional" nach Buenos Aires gereist. Über den vierten und fünften November konnte die Delegation mehrere Termine mit Funktionären der städtischen Verwaltung wahrnehmen, die ihnen die Planung, Prozesse und Evaluation städtischer Baumaßnahmen nähergebracht haben. mehr…

Veranstaltungsberichte | 7. Dezember 2017

#PraktiKAS

Praktikum in Montevideo

„Uruguay hat etwas magisches, jedoch muss man es erstmal erlebt haben um es wirklich zu kennen“ war eines der ersten Dinge, die man mir sagte, als ich zu Frühlingsbeginn in Montevideo ankam und nach drei Monaten kann ich bestätigen, dass der uruguayische Charme weit über der Cumbia-Musik, dem beliebten Mate-Getränk und dem doch sehr friedlichen Lebensstil hinausgeht. mehr…

Veranstaltungsberichte | 1. Dezember 2017

Durchblick behalten im Kommunikationsdschungel

Lancierung Diplomkurs Politische Kommunikation von Universität von Montevideo und KAS

Politische Akteure müssen heute unendlich viele Aspekte beachten, um erfolgreich kommunizieren zu können. Um professionelles Personal in Lateinamerika auf diese Aufgaben vorzubereiten, bietet das Regionalprogramm Politische Parteien und Demokratie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. in Kooperation mit der Universität von Montevideo einen dreimonatigen Diplomkurs an, der mit einem Vortrag des Kommunikationsexperten Daniel Supervielle in den Räumen der Universität lanciert wurde. mehr…

David Brähler | Veranstaltungsberichte | 1. Dezember 2017