Publikationen

V Bericht über Menschenhandel in Peru

Broschüre

Broschüre mit den wichtigsten Schlussfolgerungen des Berichts 2016/2017 mehr…

7. Dezember 2017

Das Repared-Stipendienprogramm

Chancen und Rechte des Wiedergutmachung-Stipendienprogramms

Das Institut für Menschenrechte der Katholischen Universität (Idehpucp) und die KAS präsentieren das Buch REPARED - Chancen und Rechte des Wiedergutmachung-Stipendienprogramms von Iris Jave und Henry Ayala. mehr…

5. Dezember 2017

Peru – Land zwischen Hightech und alten Inka Stätten

Reisebericht von Carsten Ovens MdHB zu seinem Besuch in Peru

Beinahe 11.000 Kilometer von Hamburg entfernt erhebt sich Lima, die Hauptstadt der Republik Peru, über der Pazifikküste. Hier leben rund 10 Millionen Menschen, ein Drittel der Bevölkerung des südamerikanischen Anden-Staates. Die Verbindung mit Hamburg ist traditionell eng: Bereits seit 1843 unterhält das Land ein Generalkonsulat in Hamburg, es gehört zu den zwanzig ältesten konsularischen Einrichtungen unserer Hansestadt. mehr…

Carsten Ovens | Veranstaltungsberichte | 24. November 2017

Die neuen Strukturen des Drogenhandels in Lateinamerika

Policy Paper des politischen Sicherheitsnetzwerks

Seit dem Jahr 2015 haben die KAS und das IDEI (Institut für internationale Studien der Katholischen Universität Perus) gemeinsam auf die Entstehung eines internationalen politischen Sicherheitsnetzwerks hingearbeitet. Das Netzwerk besteht aus Experten und Akademikern von Universitäten aus 5 Nachbarländern Perus. mehr…

7. November 2017

Zwischen Gott und dem Cäsar – Der politische Einfluss evangelikaler Kirchen in Lateinamerika

Das Auslandsbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung in Peru und das Institut für Sozialchristliche Studien präsentieren "Entre Dios y el César - El impacto político de los evangélicos en el Perú y América Latina". Dieses Buch, welches am 26. Oktober 2017 in Lima unter Mitwirkung von Bundesminister a.D. Franz Josef Jung vorgestellt wurde, leistet einen Beitrag zur Diskussion um den gestiegenen politischen Einfluss evangelikaler Kirchen in Lateinamerika. Während das Buch nur auf spanisch verfügbar ist, folgt eine kurze Zusammenfassung einiger Schlussforgerungen in deutscher Sprache. mehr…

26. Oktober 2017