DELGOSEA Impressionen

DELGOSEA-die Partnerschaft für demokratische, lokale Regierungsführung in Südostasien

Auch verfügbar in English

DELGOSEA ist ein Netzwerk aus 32 Städten in fünf Ländern: Kambodschia, Indonesien, die Philippinen, Thailand und Vietnam. All diese Akteure haben ein Ziel: Wissensteilhabe und offener Austausch sowie die die Einbringung bewährter Praktiken auf lokaler Ebene bei guter Regierungsführung.

Dieses Netzwerk wird unterstützt von 11 Kommunalgemeinschaften („Local Government Associations“), fünf Partnern und verschiedenen anderen Stakeholdern von Regierung, Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Medien. Sie alle spielen eine zentrale Rolle und tragen maßgebend zum Erfolg bei der Übernahme nachahmenswerter Verfahren bei.

Das Netzwerk wird von der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) geleitet und ist ko-finanziert von der Europäischen Union (EU) und dem Deutschen Ministerium für Entwicklung und Zusammenarbeit (BMZ).

Jede Kommune, die daran interessiert ist, ihre lokalen Dienstleistungen unter Einbezug von Menschen, institutioneller Kontrolle, städtischer Umwelt oder Finanzverwaltung zu verbessern, kann sich anschließen und von den besten Praktiken lernen.

Das Rad muss nicht ein zweites Mal erfunden werden.

Schließen auch Sie sich an: www.DELGOSEA.eu

Achtung
Aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihren Browsereinstellungen.
Bitte laden Sie das Flash-Plugin hier, um den Inhalt zu sehen. ›