Praktikum im Auslandsbüro Philippinen

Auch verfügbar in English

Das Auslandsbüro der KAS in Manila bietet Praktikumsmöglichkeiten für Hochschulabsolventen und Studierende


Allgemeines:
Ein Praktikum bei der KAS in Manila dient dem Erwerb beruflicher Kenntnisse und praktischer Fertigkeiten. Dementsprechend sind die Aufgaben unserer Praktikanten vielfältig und abwechslungsreich. Gerne berücksichtigen wir, wenn möglich, Ihre thematischen Schwerpunkte und Präferenzen. Bevorzugt werden Studierende der Fachrichtungen Politik-, Wirtschafts-, Rechts- und Sozialwissenschaften, da politische und/oder wirtschaftliche Kenntnisse für die Bewältigung der Arbeit von Vorteil sind. Sehr gute Englischkenntnisse und Verständnis sowie Interesse für politische Zusammenhänge werden vorausgesetzt. Zudem wird ein sicherer Umgang mit dem Internet und MS Office erwartet. Am Ende des Praktikums wird eine Bescheinigung über die Dauer des Praktikums (max. 3 Monate) und Ihre Aufgabengebiete sowie ein Praktikumszeugnis ausgehändigt. Die Zahlung einer Vergütung ist uns leider nicht möglich.

Das KAS Büro in Manila wird derzeit von Mr. Benedikt Seemann geleitet. Unsere Praktikanten unterstützen die Arbeit des gesamten KAS-Teams in jeglicher Weise. Loyalität, Engagement, und Teamorientierung stellen signifikante Voraussetzungen für die Mitarbeit im Büro Manila dar. Darüber hinaus erfordert die Nähe zur Politik Diskretion, Sensibilität und Anpassungsfähigkeit. Hierzu gehören höfliche Umgangsformen und ein korrektes Auftreten. Auch erwarten wir von unseren Praktikanten, dass Sie bereits sind, falls nötig auch über die festen Arbeitszeiten hinaus Einsatzbereitschaft zeigen, sofern Veranstaltungen an Abenden und Wochenenden stattfinden. Für derartige Einsätze wird selbstverständlich ein Freizeitausgleich gewährt.


Aufgabenbereich:
Das Aufgabenspektrum unserer Praktikanten umfasst sowohl politikwissenschaftliche, administrative als auch organisatorische Assistenz. Zu den wissenschaftlichen Tätigkeitsbereichen zählen in der Regel die Unterstützung des Länderbeauftragten und der Programm-Manager in unterschiedlichen Gebieten. Hierbei kann es sich unter anderem um wissenschaftliche Recherche ausgewählter Themen, Vorbereitung von Fachkonferenzen oder Besuchergruppen, aber auch um die Teilnahme an Veranstaltungen und das Erstellen entsprechender Berichte handeln. Ebenso helfen Praktikanten bei der Administration des Büros, wie etwa bei der Anfertigung von deutsch- und englischsprachigen Berichten für unsere Webseite.

Entlang dieses breiten Einsatzbereiches lernen unsere Praktikanten die Funktionsweise einer politischen Stiftung; die Arbeit unserer Partner in den Philippinen und die Aktivitäten des Länderbüros der KAS kennen. Praktikanten bekommen zudem die Möglichkeit, Einblicke in die Politik der Philippinen zu erlangen und das eigene politikwissenschaftliche Wissen zu vertiefen.


Bewerbungsunterlagen:
Ihre Bewerbung sollte einen engl. Lebenslauf, ein engl. Motivationsschreiben und relevante Zeugnisse enthalten. Zudem sollten Sie den von Ihnen gewünschten Praktikumszeitraum angeben. Die Bewerbung ist, wenn möglich in PDF-Format an folgende Emailadresse zu richten: info.manila@kas.de. Aufgrund der hohen Nachfrage, bitten wir die Bewerber sich so früh wie möglich zu bewerben, am besten mindestens neun Monate im Voraus.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!