Mein Haus - Europa

Juni 25 Montag

Datum/Uhrzeit

25. Juni 2018, 15.30 - 18.30

Ort

Gleiwitz, Haus der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit, ul. Bojkowska 35A

Typ

Diskussion

Das Haus der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit, die Konrad-Adenauer-Stiftung und die Friedrich-Ebert-Stiftung laden anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Hauses der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit zum Europagespräch „Mein Haus – Europa” ein.

Auch verfügbar in Polski

Programm:

15:30 Uhr Anmeldung

16:00 Uhr Begrüßung und Eröffnung

Ryszard Galla, Sejm-Abgeordneter, Vorstandsvorsitzender des Hauses der Deutsch- Polnischen Zusammenarbeit

Dr. Ernst Hillebrand, Leiter des Büros der Friedrich- Ebert-Stiftung in Polen

Dr. Tobias Rüttershoff, Referat Ostmitteleuropa, Europäische und Internationale Zusammenarbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung, Berlin

16:30 Uhr Danksagungen

Lucjan Dzumla, Geschäftsführers des Hauses der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit

17:00 Uhr Gespräche über Europa: „Mein Haus-Europa“

Dr. Christoph Bergner, Mitglied des Deutschen Bundestages in den Jahren 2002-2017, Beauftragter der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten 2006-2013

Marek Krząkała, Sejm-Abgeordneter, Stellvertretender Vorsitzender der Deutsch-Polnischen Parlamentariergruppe

Prof. Dr. Danuta Waniek, Leiterin der Kanzlei der Staatspräsidenten der Republik Polen 1995–1997, Vizeministerin im Ministerium der Nationalen Verteidigung 1994–1995, Krakauer Frycz-Modrzewski-Akademie

Thorsten Klute, Staatssekretär a.D. im Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein- Westfalen 2013–2017, ehrenamtlicher Polonia-Beauftragter im Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Moderation: Andrzej Godlewski, Journalist, Dozent SWPS, Warschau

18.30 Uhr Empfang

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung auf der Webseite Haus.pl.

Ansprechpartner

Falk Altenberger

Projektpartner, Projektmittelverwaltung, Organisation

Falk Altenberger
Tel. +48 22 845-9333
Fax +48 22 848-5437
Sprachen: Deutsch,‎ Polski

Partner

Haus der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit Gleiwitz