Publikationen

Die Justizreform in Polen tritt in Kraft

Wie abhängig sind die Gerichte von der Regierung?

Am 4. Juli 2018 war es soweit. Um Mitternacht traten die im Dezember 2017 beschlossenen Reformen des Gerichtswesens in Polen in Kraft. Abhängig davon, wie rigoros die polnische Regierung von ihren neuen Befugnissen Gebrauch machen wird, steht nicht nur die Neubesetzung von hunderten von Richterstühlen, sondern der Rechtsfrieden im Land überhaupt auf dem Spiel. Und damit die Rechtsgemeinschaft der Europäischen Union. mehr…

Dr. Angelika Klein, Lukas Reiche | Länderberichte | 5. Juli 2018

Germany, Poland and the future of transatlantic community

Aus der Zusammenarbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung und des polnischen Think-Tanks WiseEuropa entstand die neue Auflage des Berichts zum Thema: Deutschland und Polen und die Zukunft der transatlantischen Beziehungen. Wir empfehlen herzlich die Lektüre der Publikation, die in englischer Sprache verfügbar ist. mehr…

Länderberichte | 29. Juni 2018

Deutsch-Polnisches Barometer 2018 - Teil II

Gemeinsam in Europa? Was Deutsche und Polen über Europapolitik denken

Das „Deutsch-Polnische Barometer” ist ein Projekt, dessen Ziel es ist, regelmäßig die Meinungen von Polen und Deutschen zu den deutsch-polnischen Beziehungen sowie den Herausforderungen, vor die die beiden Staaten gestellt sind, zu untersuchen und zu präsentieren. Die Ergebnisse des zweiten Teils des Barometers „Gemeinsam in Europa? Was Deutsch und Polen über Europapolitik denken“ wurden am 20.06.2018 vorgestellt und die Publikation veröffentlicht. mehr…

21. Juni 2018

Deutsch-Polnisches Barometer 2018 - Teil I

Deutsche und Polen. Geteilte Vergangenheit, gemeinsame Zukunft?

Das „Deutsch-Polnische Barometer” ist ein Projekt, dessen Ziel es ist, regelmäßig die Meinungen von Polen und Deutschen zu den deutsch-polnischen Beziehungen sowie den Herausforderungen, vor die die beiden Staaten gestellt sind, zu untersuchen und zu präsentieren. mehr…

29. Mai 2018

Poland – 14 years in the EU: end of the honeymoon phase

2018 jährt sich zum 14. Mal der Beitritt Polens zur Europäischen Union. Anlässlich der Feierlichkeiten zum Europatag am 09. Mai 2018, veröffentlichte das Institut In.Europa und die Konrad-Adenauer-Stiftung eine Analyse über die Veränderungen in der polnischen Politik, der Gesellschaft und der Wirtschaft, die seit dem Beitritt stattgefunden haben. Die Publikation ist sowohl in englischer als auch polnischer Sprache verfügbar. mehr…

Veranstaltungsberichte | 24. Mai 2018