Nachrichten

Seite 10

16. Juni 2006

ASEAN and the European Union

ASEAN und die EU sind Partner seit 25 Jahren in einer sich schnell verändernden Welt. Die Notwendigkeit vertrauensvoller Zusammenarbeit umfasst den Wunsch nach mehr Information übereinander sowie nach permanenten Kontakten miteinander. Mit diesem Buch möchte die KAS Persönlichkeiten aus dem europ. Rat, der EU-Kommission und dem europ. Parlament zu Wort kommen lassen. Sie legt damit ein Kompendium über die wichtigsten Institutionen und ein Handbuch für Kontakte mit den Akteuren in Europa vor.

18. Mai 2006

ASEAN-ISIS Colloquium on Human Rights (AICOHR)

The 13th ASEAN-ISIS Colloquium on Human Rights (AICOHR) was held on 15 – 16 May, 2006 in Manila. The keynote address was delivered by the Foreign Minister of the Philippines, H.E. Alberto G. Romulo, who stressed the importance of AICOHR in human rights promotion in Southeast Asia and beyond. Key themes were: 1. Human Rights Promotion in the ASEAN Security Community (ASC). 2. Importance of Human Rights in Political Development. 3. Challenges and Role of Track II in Human Rights Promotion.

8. Mai 2006

Brainstorming für eine ASEAN Verfassung

Die KAS ist der erste europäische Partner bei dem Prozess der Ausarbeitung einer Verfassung für die ASEAN Gemeinschaft. Im März und April fanden in Singapur und Ubud die von der Stiftung unterstützten ersten zwei Brainstorming-Runden der ASEAN ISIS Beratungsinstitute statt. Sie arbeiten der Eminent Persons Group (EPG) zu und sind an dem Drafting der ASEAN Charter beteiligt. Als nächsten Schritt wird die KAS asiatische Verfasser mit ihren Kollegen in Berlin und Brüssel zusammenzubringen.

12. Februar 2006

Startschuss für das Magazin AsiaNews

ANN, der Verbund von 14 Zeitschriften aus 12 asiatischen Ländern, lanciert das Wochenmagazin AsiaNews am 10. Februar. Berichtet wird über Wirtschaft, Politik, wichtige Persönlichkeiten, Kultur und Sport in Asien. „Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist stolz darauf, ein solch bahnbrechendes Vorhaben zu unterstützen“, sagt Werner vom Busch, Leiter des Regionalprogramms Medien. Das Magazin erscheint auch in elektronischer Form (http://www.asianewsnet.net/).

21. Dezember 2005

First Asian Political Parties Workshop on Efficient Party Management

Vom 8. bis 9. Dezember 2005 veranstaltete das Regionalprogramm erstmals einen Parteienworkshop mit dem CDI - Asia and Pacific Office of the Centrist Democrat International in Manila. Leitende Parteimanager aus den Philippinen, Kambodscha, Thailand, Indien, Sri Lanka und der Mongolei sowie Experten aus Europa tauschten dabei ihre Erfahrungen bezüglich Parteienmanagement, Parteienfinanzierung, Parteiidentifikationen, Wahlsysteme und Wählerverhalten sowie Massenmedien und Wahlkampf aus.

20. Dezember 2005

Forum on Gender Issues

Am 5. Dezember 2005 veranstaltete das Regionalprogramm das erste Forum über Gender Issues zusammen mit dem neugegründeten Gender Studies Programme des Institute of Southeast Asian Studies (ISEAS). Das Forum wurde von dem Senior Minister of State, Ministry of Health von Singapur, Dr. Balaji Sadasivan, eröffnet. Auf der Veranstaltung wurden unterschiedliche Erfahrungen, Probleme, Tendenzen und länderspezifische Maßnahmen dargestellt.

28. November 2005

Local Government in Asien

Alljährlich treffen sich auf Initiative der Konrad-Adenauer-Stiftung und der philippinischen „Local Government Development Foundation (LOGODEF)“ Vertreter des „East and Southeast Asian Networtk for Better Local Government ESEA“, um Lösungsansätze für aktuelle kommunalpolitische Probleme zu diskutieren. Das Thema der diesjährigen internationalen Fachkonferenz vom 2. bis 4. November in Thailand lautete „City Revitalization through Eco Urban Tourism“.

28. November 2005

Schülerwettbewerb

2005 unterstützte das Regionalprogramm erstmals den National Education Quiz im Cultural Centre Theatre der National University of Singapore (NUS). Der Schülerwettbewerb, bei dem mehrere hundert Gymnasiasten ihre politischen, geschichtlichen und gesellschaftspolitschen Kenntnisse unter Beweis stellten, wurde von dem Department of Political Sciences der NUS Faculty of Arts and Social Sciences durchgeführt und stand unter der Schirmherrschaft des Staatministers für Bildung, Chan Soo Sen.

8. November 2005

Globalisation and Economic Success: Policy Options for Africa

Gemeinsam mit dem Institute of Defence and Strategic Studies (IDSS, Singapur) und dem Ministry of Investment (Ägypten) unterstützte das Regionalprogramm eine globale Konferenzserie der Brenthurst Foundation über strategische Politik- und Wirtschaftsdebatten zur Belebung des Wirtschaftswachstums in Afrika sowie der New Partnership for Africa’s Development (NEPAD) vor dem Hintergrund der beeindruckenden asiatischen Erfolge. Vom 7. – 8. November 2005 fand dazu die erste Konferenz in Singapur statt.

10. September 2005

Drittes Asiatisches Verfassungsrichtertreffen

Vom 7. bis 9. September 2005 organisierte das KAS Regionalbüro Singapur zusammen mit dem mongolischen Verfassungsgericht bereits zum dritten Mal in Folge eine regionale Konferenz für asiatische Verfassungsrichter. Die obersten Richter kamen u.a. aus Korea, Thailand, Indonesien, Kambodscha, der Mongolei und aus den Philippinen. Die Konferenz wurde durch den mongolischen Staatspräsidenten eröffnet.