Publikationen

Studie zu Digitalisierung, Energiesicherheit und geostrategischen Auswirkungen

Energy Security in a Digitalized World and its Geostrategic Implications

Globale Energiesysteme stehen derzeit vor vielfältigen Herausforderungen. Diese Wende hin zu einem Energiesystem ohne fossile Brennstoffe lässt sich am besten anhand von drei sich gegenseitig verstärkenden strategischen Trends beschreiben: Dekarbonisierung, Digitalisierung und Dezentralisierung. Die Digitalisierung bietet vielfältige Möglichkeiten für Energieversorger, Händler und Verbraucher, birgt aber auch Sicherheitsbedrohungen. Diese Studie von Dr. Frank Umbach gibt einen umfassenden Überblick über die Auswirkungen der Digitalisierung auf das globale Energiesystem. (Nur auf Englisch) mehr…

10. September 2018

Digital economy: Four big shifts that could change our world

Gastbeitrag von Liana Tang, Singapur

The digital economy materialises in several ways. High value innovations occur not just within services or platforms, but across them. Rapid technological change means that businesses and workers are constantly adapting. Lifestyles are similarly evolving to reap the benefits (or suffer the consequences) that technology brings. The conveniences of the digital economy also bring security issues and new forms of crime. mehr…

7. September 2018

Zweiter Trainingsworkshop des KASYP Jahrgangs 2018-19

Schwerpunkt: Lokale Regierungsführung und Entwicklung

Für eine effektive und inklusive Regierungsführung sind lokale Strukturen unerlässlich. Von diesem Grundgedanken ausgehend, trafen sich vom 6. bis zum 10. August 2018 der neunte Jahrgang der Konrad Adenauer School for Young Politicians (KASYP) wie üblich in Penang, Malaysia. mehr…

Dr. Frederick Kliem | Veranstaltungsberichte | 20. August 2018

Political Change

Panorama Insights into Asian and European Affairs

Politischer Wandel auf nationaler wie internationaler Ebene, ist heutzutage wohl schwerer vorherzusagen, als es in vergangenen Jahrzehnten der Fall war. Besonders die Innerpolitik ist anfällig für plötzliche und unerwartete Veränderungen. Obwohl weder in Europa noch in Asien ein gänzliches neues Phänomen, zeitgenössische, oft erratische politische Veränderungen in beiden Regionen ist auffällig analog und könnten eine neue Ära volatiler Innenpolitik bedeuten, was signifikante Auswirkungen sowohl auf Innen- und Außenpolitik der jeweiligen Staaten hat. mehr…

17. Juli 2018

Multilateralism In A Changing World Order

“Multilateralism In A Changing World Order” beleuchtet, wie sich unterschiedliche Formen und Muster des Multilateralismus in der aktuellen internationalen Ordnung entwickeln. Experten aus Asien und Europa untersuchen sich im Aufbau befindliche multilaterale Ansätze in ausgewählten Politikfeldern und analysieren, welche Arten multilateraler Zusammenarbeit zu erwarten sind. mehr…

26. Juni 2018