Publikationen

„Asia-Europe Counter-Terrorism Dialog“ in Singapur mit hoher politischer Präsenz

Das Regionalprogramm "Politikdialog Asien und Pazifik" der Konrad Adenauer Stiftung und das International Centre for Political Violence and Terrorism Research (ICPVTR) an der S. Rajaratnam School of International Studies (RSIS) organisierten am 31. Oktober und 1. November 2016 den ersten gemeinsamen „Asia-Europe Counter-Terrorism Dialogue“ in Singapur. mehr…

Patrick Rüppel | Veranstaltungsberichte | 3. November 2016

Countering Daesh Extremism - European and Asian Responses

Panorama Insight Into Asian and European Affairs

Die Sonderausgabe von Panorama “Insights into Asian and European Affairs – Countering Daesh Extremism- Responses From Europe and Asia” wurde in Zusammenarbeit mit dem International Centre for Political Violence and Terrorism Research (ICPVTR) der S. Rajaratnam School of International Studies an der Nanyang Technological University, Singapur, veröffentlicht. mehr…

27. Oktober 2016

Politische Nachwuchskräfte aus Asien informieren sich über moderne Parteiorganisation und Kommunalpolitik

Mitglieder der 6. Konrad Adenauer School for Young Politicians (KASYP) besuchten vom 04. bis 10. September Berlin und Thüringen. Die Teilnehmer aus verschiedenen asiatischen Ländern, die bereits seit Anfang 2015 mehrere gemeinsame Seminare in Asien hatten, interessierten sich insbesondere für moderne Parteiorganisation und -kommunikation sowie deutsche Wirtschafts-, Sozial- und Kommunalpolitik. mehr…

Veranstaltungsberichte | 21. September 2016

Refugees and Migration in Asia and Europe

Panorama - Insights into Asian and European Affairs

In dieser Ausgabe unserer Publikationsreihe "Panorama: Insights into Asian and European Affairs" präsentieren wir Analysen zu den aktuellen Flüchtlingskrisen in Asien und Europa. Die größte Flüchtlingswelle nach Europa seit dem 2. Weltkrieg und die Bootsflüchtlinge aus Myanmar und Bangladesh haben in 2015 zur größten humanitären Katastrophe der jüngsten Geschichte geführt.Da eine große Zahl an Flüchtlingen nach Europa aus asiatischen Ländern stammt oder diese durchquert, möchten wir mit der Publikation zum Austausch zwischen den Regionen beitragen,um diese Krisen gemeinsam zu bewältigen. mehr…

18. August 2016

Rethinking International Institutions

Diplomatie und die Auswirkungen auf die entstehende Weltordnung

Dieses Buch analysiert die aufkommenden Trends der Weltpolitik im 21. Jahrhundert und untersucht internationale Institutionen sowie die verschiedenen Formen und Praktiken der Diplomatie. Die Rolle der Schwellenländer in bestehenden Institutionen wie den G20, Einflüsse der Digitalisierung auf die Regierungsführung oder neue, auf Kooperation basierende Organisationen wie die AIIB (Asiatische Infrastruktur Investitionsbank) werden behandelt. Die Artikel erörtern außerdem, ob die vorhandenen Institutionen reformiert werden können oder zukünftig die Errichtung neuer Strukturen notwendig ist. mehr…

1. August 2016