Publikationen

Konferenz “Addressing Irregular Migration and Human Trafficking in Europe and Asia”

Am 6. und 7. März 2014 hat das Regionalprogramm Politikdialog Asien der Konrad-Adenauer-Stiftung Singapur in Kooperation mit dem Cambodian Institute for Cooperation and Peace eine Konferenz zum Thema „Addressing Irregular Migration and Human Trafficking in Europe and Asia” in Phnom Penh / Kambodscha durchgeführt. Den Eröffnungsvortrag hielt H.E. Frau Chou Bun Eng, Secretary of State und Vorsitzende des Sekretariats des National Committee to Lead the Suppression of Human Trafficking, Smuggling and Labor Exploitation and Sexual Exploitation in Women and Children, Innenministerium, Kambodscha. mehr…

Patrick Rüppel | Veranstaltungsbeiträge | 7. März 2014

Myanmar in Transition: Polity, People & Processes

Panorama-Insights into Asian and European Affairs

Diese Ausgabe von “Panorama – Insights into Asian and European Affairs” analysiert die Schwerpunkte des politischen Übergangs in Myanmar – den Aufbau von staatlichen Institutionen, die Hauptakteure und langfristige politische Prozesse, die hoffentlich zu einem demokratischen, föderalen Staat führen werden. mehr…

Dr. Kerstin Duell | 13. Dezember 2013

Su Wei zu Gast bei der Konferenz Klimadiplomatie in Peking

Am 21. Oktober 2013 hat das Regionalprogramm Politikdialog Asien der Konrad-Adenauer-Stiftung Singapur in Kooperation mit dem Center for Industrial Development and Environmental Governance (CIDEG) der Tsinghua Universität Peking eine Konferenz zum Thema „Europe-Asia Cooperation on Climate Change Negotiations“ durchgeführt. Den Eröffnungsvortrag hielt Herr Su Wei, Direktor der Klimawandelabteilung in der National Development and Reform Commission (NDRC) und Chefunterhändler der Volksrepublik China in den Klimaverhandlungen. mehr…

Patrick Rüppel | Veranstaltungsbeiträge | 22. Oktober 2013

Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi fordert mehr politische Führungspositionen für Frauen

Internationale Konferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung in Myanmar (Burma) über „Frauen in politischen Führungspositionen“

Mehr Parlamentssitze und mehr politische Führungsaufgaben für Frauen – das war eine zentrale Forderung der Friedensnobelpreisträgerin und Oppositionsführerin Aung San Suu Kyi aus Myanmar (Burma) während einer internationalen Konferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung, die am 04. und 05. Oktober in der Landeshauptstadt Naypyidaw stattfand. Parlamentarierinnen aus Myanmar und zahlreichen Ländern Asiens und Europas diskutierten Erfahrungen, Verfahren und Instrumente, um den Anteil von Frauen in Parlamenten und politischen Führungspositionen zu erhöhen. mehr…

Dr. Wilhelm Hofmeister | Veranstaltungsbeiträge | 7. Oktober 2013

Menschenhandel - Herausforderungen für Europa und Asien

Am 13. Juni 2013 organisierte das EU-Asia Dialogue Projekt einen internationalen Workshop "Menschenhandel - Herausforderungen für Europa und Asien" in Wien, Österreich. Diese Veranstaltung wurde in Kooperation mit der Diplomatischen Akademie in Wien durchgeführt. mehr…

Patrick Rüppel | Veranstaltungsbeiträge | 13. Juni 2013