Publikationen

Seite 6

„ASEAN ist ein Prozess“: Podiumsdiskussion zum 50-jährigen Bestehen der ASEAN

2017 feiert die Staatengemeinschaft ASEAN ihr 50-jähriges Bestehen. Was 1967 als Projekt der Außenminister fünf südostasiatischer Nationen begann, ist ein Anker politischer und wirtschaftlicher Stabilität geworden – nicht ohne Herausforderungen und Kritik. Wie wird sich die ASEAN in den nächsten Jahren weiterentwickeln? mehr…

Katharina Naumann | Veranstaltungsberichte | 6. Juni 2017

Asia-Europe Counter-Terrorism Dialog 2017

Großes Potenzial für Kooperation

Das Regionalprogramm "Politikdialog Asien" der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Singapur veranstaltete vom 17. bis 19. Mai 2017 in Kooperation mit dem International Centre for Political Violence and Terrorism Research (ICPVTR) an der S. Rajaratnam School of International Studies (RSIS) und der Abteilung für Europäische und Internationale Kooperation der KAS den diesjährigen „Asia-Europe Counter-Terrorism Dialogue“ in Berlin. mehr…

Patrick Rüppel | Veranstaltungsberichte | 29. Mai 2017

Policy Paper No. 4 "Countering Violent Extremism and Terrorism in Asia and Europe"

Die Bekämpfung von gewaltbereitem Extremismus und Terrorismus ist seit Jahren eine der Priorität von Regierungen in Asien und Europa. Bereits vor dem Auftreten des Daesh stellten Terroristen eine ernste Bedrohung dar. Nachdem europäische und asiatische Bürger sich dem Daesh angeschlossen haben, war es den Terroristen jedoch möglich, enge Netzwerke zwischen den beiden Regionen zu etablieren. Daher ist es für die Staaten in Asien und Europe unabdingbar, die Kooperation sowie Kollaboration in allen Bereichen der Terrorismusbekämpfung auszubauen. mehr…

Patrick Rüppel | Länderberichte | 23. Februar 2017

Jahresbroschüre 2016

Diese Broschüre gibt einen Überblick über unsere Aktivitäten im Jahr 2016. Sie bietet Informationen zu den Themen, Dialogen und Publikationen des Regionalprogramms Politikdialog Asien und Pazifik. mehr…

Länderberichte | 3. Januar 2017

The Age of Connectivity

ASEM and beyond

Dieses Buch analysiert die zukünftige Rolle des Asia-Europe Meeting (ASEM) beim Ausbau der Zusammenarbeit in den Bereichen Wirtschaft und nicht-traditionelle Sicherheit. Ebenso diskutieren die Artikel den möglichen Einfluss des Forums auf die globale Ordnungspolitik und inwiefern es als Ort der Verbindung von Ideen fungieren kann. Fragen nach bestehenden institutionellen Strukturen und der neuen Weltordnung werden aus asiatischer sowie europäischer Perspektive debattiert. Die Beiträge untersuchen zudem, wie Asien und Europa ihre Verbindung in sich schnell wandelenden Zeiten stärken können. mehr…

12. Dezember 2016