Publikationen

Seite 8

COSATT 2012

Brücken bauen in Südasien I

Das erste diesjährige Treffen des vom Regionalprojekt SAARC der Konrad-Adenauer-Stiftung unterstützten Konsortiums südasiatischer Think Tanks - Consortium of South Asian Think Tanks (COSATT) - im April 2012 in Kathmandu war dem Motto des 17. SAARC-Gipfels 2011 "Building Bridges" gewidmet. Vertreter des Netzwerkes diskutierten gemeinsam mit Experten aus allen acht Ländern der SAARC-Region Möglichkeiten zur Stärkung physischer, wirtschaftlicher und emotionaler Verbindungen in Südasien. Für den Konferenzbericht in englischer Sprache klicken Sie bitte auf die untenstehende PDF-Datei. mehr…

Veranstaltungsbeiträge | 24. Mai 2012

Nach-Wahlen in Myanmar

Ein Testfall für echte politische Öffnung?

Am 1. April 2012 finden in Myanmar Nachwahlen zu den Parlamentswahlen vom 7. November 2010 statt. mehr…

Dr. Kerstin Duell | Länderberichte | 22. März 2012

ACSA 2012

Bewaffnete Konflikte in Südasien 2012

Im Mittelpunkt der vom Regionalprojekt SAARC der Konrad-Adenauer-Stiftung gemeinsam mit dem Institute of Peace and Conflict Studies (IPCS) organisierten Fachkonferenz „Armed Conflicts in South Asia 2012“, die am 1. und 2. März 2012 in Neu-Delhi stattfand, stehen neben einer Evaluierung der bisherigen Konferenzen die Länder Afghanistan, Pakistan und Myanmar, der Nordosten Indiens, der sogenannte Naxaliten-Konflikt, Jammu und Kaschmir sowie die post-konfliktären Entwicklungen in Nepal und Sri Lanka. mehr…

Veranstaltungsbeiträge | 1. März 2012

Flyer "EU-Asia Dialogue"

Dieser Flyer informiert über das neue Projekt "EU-Asia Dialogue - Shaping a Common Future for Europe and Asia", welches von der Europäischen Union gefördert wird. mehr…

1. Februar 2012

Der SAARC-Gipfel 2011

"Building Bridges" - Fortschritt oder Stagnation?

Am 10. und 11. November 2011 fand der 17. Gipfel der South Asian Association for Regional Cooperation (SAARC) auf den Malediven statt. Obgleich die Erwartungen an den Gipfel im Vorfeld groß waren, wurden diese größtenteils enttäuscht, da die Vereinbarungen der sogenannten "Addu-Deklaration" kaum über die der vorherigen Gipfel hinausreichen. Als Erfolge können die erneute Annäherung von Indien und Pakistan sowie die auf dem Gipfel beschlossenen institutionellen Stärkungen von SAARC verbucht werden. Ob diese Schritte auch Früchte tragen, bleibt gleichwohl abzuwarten. mehr…

Tomislav Delinic, Marcel Schepp | Länderberichte | 14. November 2011