Publikationen

Seite 2

Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi fordert mehr politische Führungspositionen für Frauen

Internationale Konferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung in Myanmar (Burma) über „Frauen in politischen Führungspositionen“

Mehr Parlamentssitze und mehr politische Führungsaufgaben für Frauen – das war eine zentrale Forderung der Friedensnobelpreisträgerin und Oppositionsführerin Aung San Suu Kyi aus Myanmar (Burma) während einer internationalen Konferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung, die am 04. und 05. Oktober in der Landeshauptstadt Naypyidaw stattfand. Parlamentarierinnen aus Myanmar und zahlreichen Ländern Asiens und Europas diskutierten Erfahrungen, Verfahren und Instrumente, um den Anteil von Frauen in Parlamenten und politischen Führungspositionen zu erhöhen. mehr…

Dr. Wilhelm Hofmeister | Veranstaltungsbeiträge | 7. Oktober 2013

Menschenhandel - Herausforderungen für Europa und Asien

Am 13. Juni 2013 organisierte das EU-Asia Dialogue Projekt einen internationalen Workshop "Menschenhandel - Herausforderungen für Europa und Asien" in Wien, Österreich. Diese Veranstaltung wurde in Kooperation mit der Diplomatischen Akademie in Wien durchgeführt. mehr…

Patrick Rüppel | Veranstaltungsbeiträge | 13. Juni 2013

Soziale Kohäsion in Europa und Asien - Chancen und Herausforderungen

Am 11. Juni 2013 fand ein internationaler Workshop "Soziale Kohäsion in Europa und Asien - Chancen und Herausforderungen" in Brüssel, Belgien statt. Diese Veranstaltung war Teil des EU-Asia Dialogue Projektes. mehr…

Patrick Rüppel | Veranstaltungsbeiträge | 11. Juni 2013

Überwindung der Blockade in den Klimawandelverhandlungen

Die Konrad-Adenauer Stiftung organisierte im Rahmen des EU-Asien Dialoges am 25. und 26. April 2013 in Bonn, Deutschland, einen Politikdialog zum Thema Klimadiplomatie. Vertreter verschiedenster internationaler Organisationen und Experten beider Kontinente analysierten, welche Möglichkeiten zur Verfügung stehen, um bis 2015 ein neues, globales Klimaabkommen zu verabschieden. mehr…

Veranstaltungsbeiträge | 26. April 2013

Regionale Zusammenarbeit im Bereich der Maritimen Sicherheit

Am 12. April 2013 fand in Seoul, Republik Korea, eine Politikkonferenz zum Thema „Regionale Zusammenarbeit im Bereich der Maritimen Sicherheit“ statt. Die Konferenz wurde als Teil des EU-Asien-Dialogs von der Konrad-Adenauer Stiftung und der „Sea Lanes of Communication Study Group – Korea“ organisiert. mehr…

Patrick Rüppel | Veranstaltungsbeiträge | 12. April 2013