Nachrichten

Seite 2

26. April 2016
Mujeres Indígenas 04.16 - IV

"Herausforderungen und Möglichkeiten indigener Frauen im Bereich efektiver politischer Teilhabe"

Das Regionalprogramm Politische Partizipation Indígena (PPI) der KAS organisierte einen Workshop zur politischen Teilhabe indigener Frauen. Zunächst wurde der Stand der Dinge in verschiedenen Ländern untersucht und anschließend Strategien und Aktionen erarbeitet, die die Teilhabe fördern sollen.

9. März 2016

Buchpräsentation

"Von guten und schlechten Praktiken im Bereich des Konsultationsrechts"

Aus unterschiedlichen Blickwinkeln werden in diesem Buch Fälle betrachtet, in denen das Konsultationsrecht mehr oder weniger erfolgreich angewandt wurde. mehr…

26. November 2015

Innovation ist Hoffnung

Experten in der Arbeit mit indigenen Gemeinden aus fünf Ländern und indigene Führungspersönlichkeiten lernten die von Prof. George Teodorescu entwickelte Arbeitsmethodologie „Innovation ist Hoffnung“ kennen. mehr…

23. November 2015

ORGANISATION DER CHRISTDEMOKRATEN IN AMERIKA ANALYSIERT DAS PORTENZIAL DER INDIGENEN INSTITUTIONALISIERUNG

Institutionen Indigener Völker: Zukunftspotenzial für die Christdemokratie? mehr…

23. November 2015

Expertenrat zum Konsultationsrecht

Experten aus neun Ländern versammelten sich in Panama, um die aktuelle Situation des Konsultationsrechts zu analysieren. mehr…

12. November 2015
Mitglieder des Expertenrates PPI

Expertenrat PPI

Am 24. und 25. Mai fand das Treffen des fünften Expertenrats des PPI in Cuzsco statt. Die Experten versammeln sich jährlich, um die Arbeit des PPI zu evaluieren und zu planen.

12. November 2015
Panel

VORBEREITUNGEN FÜR DAS ABKOMMEN 169 ÜBER INDIGENE VÖLKER IN UNABHÄNGIGEN LÄNDERN

Das Regionalprogramm Politische Partizipation Indígena (PPI) der Konrad Adenauer Stiftung (KAS) hat zu Ehren des 26. Bestehen des Abkommens über indigene Völker der ILO eine Publikation herausgegeben. Die Buchpräsentationen mit dem Autor Mgr. Marco Huaco fanden in la Paz und Lima statt.

12. November 2015

Expertenrat zum Konsultationsrecht

Das Regionalprogramm Politische Partizipation Indígena der KAS hat die dritte jährliche Versammlung des Expertenrats zum Konsultationsrecht durchgeführt. Diese hatte zum Ziel, die Arbeit des PPI zu evaluieren und zu planen. mehr…

19. März 2015

Seminar und Workshop

Das Gute Leben – Praktische Anwendungen

Im Rahmen des Regionalprogramms „Politische Partizipation Indígena“ (PPI) in Lateinamerika veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung am 12. und 13. März 2015 in Kooperation mit dem Goethe-Institut, der Kulturellen Stiftung der Zentralbank Boliviens, dem Ministerium für De-Kolonialisierung des Plurinationalen Staates Boliviens sowie dem Nationalmuseum Moderner Kunst das Seminar und den Workshop zum Thema „Das Gute Leben-Praktische Anwendungen“. mehr…

28. Dezember 2014

Publikation

Gemeinsame Werte: Christdemokratie und indigene Völker

In der Publikation sind Beiträge von Christdemokraten zu finden, die auf ihre Art und Weise die gemeinsamen Werte zwischen der Christdemokratie und den indigenen Völker Lateinamerikas widerspiegeln. Der Akademiker Andrés Jouannet tut dies auf einer philosophischen Weise, der Senator Dionisio García basiert sich auf eigene Erfahrungen und die indigene Griselda Galicia lässt in die Traditionen und Denkweisen einiger indigener Völker blicken. Die Publikation ist nur auf Spanisch erhältlich. mehr…