Publikationen

Konrad-Adenauer-Stiftung trauert um Helmut Kohl

Zum Tode von Bundeskanzler a.D. Helmut Kohl erklärt der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung und Präsident des Europäischen Parlaments a.D., Hans-Gert Pöttering: mehr…

17. Juni 2017

Boliviens Plurinationales Wahlorgan organisierte mit Unterstützung des PPI das „Nationale Treffen indigener Autonomien"

Das Treffen, bei dem Vertreter indigener Gemeinden teilnahmen, stand unter dem Namen „Indigene Autonomien“ mehr…

Veranstaltungsberichte | 19. November 2016

Expertenrat zur Vorabkonsultation

Expertenversammlung in Brasilien um die Situation der Vorabkonsultation zu analysiern

Der Expertenrat zur Vorabkonsultation (CECP) ist ein wichtiger Bestandteil des Regionalprogramms „Politische Partizipation Indígena“(PPI) der Konrad-Adenauer Stiftung. Der Expertenbeirat spielt eine Schlüsselfunktion für die Definition der strategischen Prioritäten der Arbeit des PPI. mehr…

Bernardo Ponce | Veranstaltungsberichte | 18. November 2016

Handbuch - von guten und schlechten Praktiken im Bereich des Konsultationsrechts, Fallstudien aus Lateinamerika

Buchpräsentation

Am vergangenem Mittwoch, dem 16. November, fand im Beijodromo der Universität Brasilia (UnB) die Buchvorstellung „Handbuch - von guten und schlechten Praktiken im Bereich des Konsultationsrechts, Fallstudien aus Lateinamerika“ statt. mehr…

Veranstaltungsberichte | 16. November 2016

Jugend der Organización Demócrata Cristiana de América analysierte die indigene Agenda in den Parteistrukturen

Mit Unterstützung der KAS PPI

Der gewählte Schauplatz für den Workshop mit Repräsentanten der Jugend der Organización Demócrata Cristiana de América (JODCA) war Panama Stadt. Mithilfe von Beiträgen von Experten in Recht und indigener Institutionalisierung entwickelte sich ein Ort des ausführlichen Dialogs und des gemeinsamen Arbeitens, um die Relevanz der indigenen Institutionalisierung für die christliche Demokratie zu analysieren. mehr…

Veranstaltungsberichte | 2. August 2016