Publikationen

PPI-Expertenbeirat über Konsultationsrecht

Zweites Treffen

Am 28. und 29. August fand in Guatemala Stadt das zweite Expertentreffen über Konsultationsrecht statt, dass vom Regionalprogramm „Politische Partizipation Indígena“ (PPI) der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. organisiert wurde. Diesmal lag der Schwerpunkt auf „Good“ oder „Better Practices“. In diesem Sinne wurde die Entstehung einer Publikation diskutiert. mehr…

Veranstaltungsbeiträge | 8. September 2014

Entwicklungsvisionen: Indigene, staatliche und unternehmerische Perspektiven

Buchvorstellung in Guatemala

Am 28. August 2014 fand die dritte Buchvorstellung des Werkes „Entwicklungsvisionen: Indigene, staatliche und unternehmerische Perspektiven“ der Konrad-Adenauer-Stiftung in den Räumen des Mittelamerikanischen Instituts für Politische Studien (INEP) in Guatemala statt. Die peruanischen Autoren María Soledad Pérez und Guillermo Vidalón stellten ihre Artikel vor. Die Guatemalteken Alma Sacalxot, Abteilungsleiterin für Forschung und Datenschutz des Vizeministeriums für Kulturerbe, und José Carlos Sanabria vom Verband für Forschung und Soziale Studien (ASIES), kommentierten das Buch. mehr…

Veranstaltungsbeiträge | 5. September 2014

Gewalt und Kriminialität und ihre Auswirkungen auf indigene Völker in Lateinamerika

Internationales Seminar

Im Rahmen des Regionalprogramms „Politische Partizipation Indigena“ (PPI) der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS), und in Zusammenarbeit mit dem zentralamerikanischen Institut für Politische Studien (INCEP), fand am 27. August das internationale Seminar „Gewalt und Kriminialität und ihre Auswirkungen auf indigene Völker in Lateinamerika“. mehr…

Veranstaltungsbeiträge | 3. September 2014

Vertreter von indigenen Organisationen, Staat und Unternehmen zu Besuch in der Bundesrepublik Deutschland

Studien- und Dialogprogramm

Vom 22.06 bis zum 29.06 besuchten sechs Delegationsmitglieder aus Lateinamerika die Bundesrepublik Deutschland. Ziel war es die Problematik des Konsultationsrechts im Zusammenhang mit Umwelt‐ und Klimaschutz in Deutschland bekannt zu machen und für Lateinamerika sind vor allem die deutschen Erfahrungen der Ordnungspolitik im Umweltbereich und der Förderung der Entwicklung umweltfreundlicher Technologien von Interesse. Die Delegation besuchte sowohl Nordrhein-Westfalen, als auch Berlin. mehr…

Veranstaltungsbeiträge | 10. Juli 2014

Politische Bildung für indigene Zielgruppen

Workshop mit den Kooperationspartnern der KAS

Am 9. und 10. Juni fand der Workshop „Bildungsinstitute und ihre Arbeit mit indigenen Völkern“ in Santiago, Chile, statt. Der Workshop wurde vom Regionalprogramm „Politische Partizipation Indígena“ (PPI) der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. (KAS) organisiert, in Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern der verschiedenen Büros der KAS in Lateinamerika. mehr…

Veranstaltungsbeiträge | 13. Juni 2014