Veranstaltungsberichte

Seite 12

Politik für indigene Völker: Institutionen, Rechtsrahmen und Erfahrungen in Lateinamerika

Seminar

Am 24.09.12 fand in Mexiko-Stadt ein Seminar zum Thema Institutionen, Rechtsrahmen und Erfahrungen mit öffentlichen Politiken für indigene Bevölkerungsgruppen statt. Mehrer Experten aus Lateinamerika wurden eingeladen, um die Situation diesbezüglich in den verschiedenen Ländern widerzuspiegeln. Die Veranstaltung wurde zusammen mit der ODCA organisiert. mehr…

4. Oktober 2012

KAS - Forschung: Reflexionen über das Indigene im heutigen Bolivien

Am 29. und 30. August stellte die Konrad- Adenauer Stiftung (KAS) die erste Ausgabe des Journals: KAS- Forschung: politische Analysen und Reflexionen, unter dem Titel: Reflexion über das indigene Thema im heutigen Bolivien, in Santa Cruz und La Paz vor. mehr…

29. September 2012

Politische Indigene Partizipation und staatliche Maßnahmen zu Gunsten indigener Völker in Lateinamerika

Buchvorstellung

Am 17. August fand die Buchvorstellung des Werkes "Politische Indigene Partizipation und staatliche Maßnahmen zu Gunsten indigener Völker in Lateinamerika" im Hotel Alcalá in Oaxaca, Mexiko, statt. Neben den beiden Autoren Fransicos Reyes und Guillermo Padilla, waren auch der Verantwortliche für indigene Themen der Landesregierung von Oaxaca, Adelfo Regino Montes, und der Generaldirektor des Staatlichen Instituts für Wahlen und Bürgerbeteiligung, Isidoro Yescas, anwesend, die beide das Buch kommentierten. mehr…

17. August 2012

Volkszählung 2011/12 in Lateinamerika: Sicht- oder Unsichtbarkeit der indigenen Bevölkerung?

Workshop

Am 12. Juni fand der Workshop "Volkszählung 2011/12 in Lateinamerika: Sicht- oder Unsichtbarkeit der indigenen Bevölkerung?" im Rahmen des gleichnamigen Seminars in Santiago de Chile statt. mehr…

25. Juni 2012

Volkszählung 2011/12 in Lateinamerika: Sicht- oder Unsichtbarkeit der indigenen Bevölkerung?

Internationales Forum

Am 12. Juni 2012 fand ein internationales Forum "Volkszählung 2011/12 in Lateinamerika: Sicht- oder Unsichtbarkeit der indigenen Bevölkerung?“ in Santiago de Chile statt. Die Veranstaltung wurde vom Regionalprogramm „Indigene Politische Partizipation“ der KAS, der Universität Miguel de Cervantes und vom Städtischen Forschungsinstituts für ein nachhaltiges Lateinamerika in Chile organisiert. Im Forum gab es zwei Podiumsgespräche: im ersten wurde der Fragestellung im Allgemeinen nachgegangen und im zweiten ging es um die Perspektive der statistischen Ämter der jeweiligen Länder. mehr…

25. Juni 2012


Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.