Veranstaltungen

Datum Titel Ort
 
25. Juni - 9. Juli 2017 Forum

Ein neues Paradigma chinesischer Stadtplanung?

Internationale Studierende untersuchen nachhaltige Urbanisierungskonzepte am Beispiel von vier chinesischen Metropolen

Studenten und angehende Experten aus Asien, Europa und den USA untersuchen im Rahmen einer von KAS RECAP mit dem Hong Kong-America Center organisierten Studienreise aktuelle Entwicklungskonzepte der Städte Honggkong, Guangzhou, Wuhan und Shenzhen. mehr…

Hongkong, Shenzhen, Wuhan, Guangzhou; VR China
26. Juni 2017 Workshop

Globale Handelsregime und Nachhaltige Entwicklung

Perspektiven europäischer und asiatischer Handelspolitiken

Globale und regionale Handelsabkommen, z.B. die WTO oder Freihandelsabkommen (FTAs), haben großen Einfluss auf globale Handelsströme. Der Workshop betrachtet den aktuellen Stand der FTAs zwischen der EU und Asien unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit. mehr…

Brüssel
Alle Veranstaltungen ›

Bisherige Veranstaltungen

Datum Titel Ort
 
18. - 21. Juni 2017 Kongress

Meeting the Energy demands of Emerging Countries

40. Jahreskonferenz der International Association of Energy Economics (IAEE) in Singapur

Im Juni 2017 treffen sich führende Energieexperten und -ökonomen auf der Jahreskonferenz der IAEE. Rund 500 Teilnehmer werden über den Energiehunger der aufstrebenden Volkswirtschaften und ihre energie-und klimapolitischen Auswirkungen diskutieren. mehr…

Singapur
8. Juni 2017 Symposium

Die Zukunft von Öl und Gas in Asien

Lektionen aus energiepolitischen Transitionen

Eine gemeinsame Vortragsveranstaltung des KAS-Regionalprojekts "Energiesicherheit und Klimawandel in Asien-Pazifik" und dem Londoner Think Tank Chatham House befasst sich mit der Zukunft der Öl- und Gasmärkte in Asien. mehr…

Hong Kong, China
20. - 25. März 2017 Workshop

Emissionsreduzierung weltweit: Motivatoren, Hemmnisse und die Rolle Deutschlands

Präsentation einer neuen KAS-Studie

Das Pariser Klimaabkommen wurde mit dem Ziel verabschiedet, die Erderwärmung auf unter zwei Grad Celsius einzugrenzen. Eine neue KAS-Studie beleuchtet die Emissionspolitik in den vier größten Verursacher-Staaten: China, Indien, Russland und USA. mehr…

Peking, Hongkong, Singapur

Veranstaltungsberichte

Wege zu einem gemeinsamen Strommarkt in der ASEAN-Region

HAPUA-UNESCAP Meeting in Jakarta

Die “ASEAN Vision 2020”-Strategie betont die Notwendigkeit von Energiemärkten in der der ASEAN-Region. Ein grenzübergreifendes Stromnetz, das ''ASEAN Power Grid'' (APG), ist das Aushängeschild der Pläne und soll drei Ziele [...] mehr…

Emissionsreduzierung weltweit - und wie die deutsche Energiewende gesehen wird

Präsentation einer neuen KAS-Studie

Das Pariser Klimaabkommen (COP21) sieht vor, die Erderwärmung auf deutlich weniger als zwei Grad zu begrenzen. Dieses Ziel kann jedoch nur durch eine schnelle und drastische Reduzierung der Treibhausgas-Emissionen erreicht [...] mehr…

Nachhaltiges Management in der EU und Asien

Luncheon-Diskussion mit der European Chamber of Commerce Taiwan

Mehr als 50 Teilnehmer aus Wissenschaft und Wirtschaft beteiligten sich an einer Lunchdiskussion über nachhaltiges Management im Grand Hyatt Hotel in Taipeh, zu der die European Chamber of Commerce (ECCT), KAS RECAP und die ESSCA [...] mehr…

Alle Veranstaltungsberichte ›