Nachrichten

Seite 2

21. Februar 2018

Erster energiepolitischer Dialog

Australien, Europa und Asien-Pazifik

Im Rahmen eines neu etablierten "Energiepolitischen Dialoges" zwischen Australien und Deutschland sollen aktuelle Herausforderungen der globalen Energie- und Klimapolitik erörtert werden. mehr…

21. Februar 2018
Sich drehende Windräder mit der Flagge Südkoreas

Deutsche Energiewende

Lektionen für Südkorea

Süd-Korea strebt eine Energiewende an, um weniger abhängig von fossilen Brennstoffen zu werden und seine klimapolitische Ziele zu erreichen. In Kooperation mit der Koreanisch-Deutschen Handelskammer diskutiert KAS RECAP die Lehren aus der deutschen Energiewende für eine neue süd-koreanische Energie- und Klimapolitik.

21. Februar 2018

Nachhaltigkeit in globaler Wertschöpfung

Freihandel und Nachhaltige Entwicklungsziele

Unternehmen sind immer stärker in globale Produktionsketten eingebunden und haben großen Einfluss auf soziale und Umweltbedingungen in den betroffenen Ländern. Zusammen mit dem Institut der Deutschen Wirtschaft diskutierten in Brüssel Vertreter aus Unternehmen und Politik neue Geschäftsmodelle, die Durchsetzung internationaler Standards und die Rolle des Gesetzgebers. mehr…

1. Februar 2018

Chinas Neue Seidenstraße

Eine Option für die vertiefte Zusammenarbeit in Eurasien?

Chinas außenpolitisches Vorzeigeprojekt – die "one belt, one road-Initiative (OBOR) – ist ein strategischer Meilenstein für Eurasien und eine neue Weltordnung. Gemeinsam mit der Initiative UACES bringt KAS RECAP junge Wissenschaftler aller Disziplinen aus Europa, Ost-, Zentral- und Südasien in Astana/Kazakhstan zusammen, um die vielfältigen sozialen, politischen und ökonomischen Implikationen von OBOR zu erörtern. mehr…

26. Januar 2018
KAS Annual Regional Meeting 2018

Neue Agenden für Asien und den Pazfik

Regionale KAS-Fachkonferenz 2018

Die Leiter der KAS-Büros in Asien und Vertreter aus der Zentrale trafen sich in Singapur, um die diesjährigen Aktivitäten und jüngste Entwicklungen in Asien zu besprechen. Die KAS wird die Förderung der internationalen, regionalen and nationalen Kooperation fortsetzen. Ein Fokus liegt auf neuen Themen wie der Digitalisierung.

22. Januar 2018
HKBU Appointment Dr Hefele

Dr. Peter Hefele als Berater der HKBU ernannt

Herr Dr. Peter Hefele, Leiter von KAS RECAP, wurde in das Beratungskomitee des Departements für Regierungs- und internationale Studien der Baptistischen Universität Hongkong (HKBU) berufen. Er wird die Stärkung der Beziehungen zwischen der akademischen Tätigkeit des Departements und der Öffentlichkeit fördern.

17. Januar 2018

Nachhaltigkeit in globaler Wertschöpfung

Freihandel und Nachhaltige Entwicklungsziele

Unternehmen sind immer stärker in globale Produktionsketten eingebunden und haben großen Einfluss auf die sozialen und Umweltbedingungen in betroffenen Ländern. Zwei Workshops in Asien und Europa beleuchten bestehende Unternehmenspraktiken, Implikationen der SDGs, internationale Standards und die Rolle der Gesetzgeber. mehr…

11. Dezember 2017

Chinas Neue Seidenstraße

Ein Tor für neue Kooperationen in Eurasien

China´s Jahrhundertprojekt "One Belt – One Road" eröffnet zahlreiche Perspektiven für die wirtschaftliche, politische und kulturelle Zusammenarbeit zwischen Asien und Europa. Im siebten KAS-UACES-Workshop geht es um die Auswirkungen auf Zentralasien und seine Nachbarn. mehr…

1. Dezember 2017

Klimawandel in Südasien

Wege zu einer sicherheitspolitischen Zusammenarbeit

Der Klimawandel stellt die traditionelle Sicherheit in Südasien vor große Herausforderungen, die Politik und Gesellschaft nur mit strategischer und logistischer Unterstützung der Streitkräfte werden bewältigen können. Hochrangige Vertreter von Diplomatie, Militär und NGOs erarbeiteten grenzüberschreitende Lösungen. mehr…

30. November 2017
Elektrizitätswerk für die Trambahn in Singapur

Lehren aus der Vergangenheit

Die Energiewende in urbanen Räumen

Asiatische Metropolen stehen vor großen Herausforderungen, ihre Energieversorgung nachhaltig umzustellen. Die historische Entwicklung der Elektrizitätsversorgung geografisch isolierter Einheiten wie Singapur oder Kota Kinabalu/Borneo (Malaysia) zeigt, wie energiepolitische Entscheidungen in der Vergangenheit Möglichkeiten, aber auch Grenzen für zukünftige Energiewenden vorgeben. mehr…