Publikationen

Seite 8

Herausforderung der deutschen Energiewende

Eine Wanderausstellung des Auswärtigen Amtes in Hong Kong

Das deutsche Auswärtige Amt organisierte im Laufe der Jahre 2016 und 2017 eine Wanderausstellung über die deutschen Energiewende an verschiedenen Orten auf der Welt. In Hongkong wird die Veranstaltung auf dem Shatin Campus chinesischen Universität Hongkong (CUHK) der Öffentlichkeit präsentiert. Zur Eröffnung waren der Umweltminister Hong Kong, Herrn Wong Kam-sing, und Staatssekretär Markus Ederer, anwesend. mehr…

Dr. Peter Hefele | Veranstaltungsberichte | 16. November 2016

Energiespeichersysteme ESSJ Japan 2016

Überwindung des Flaschenhalses auf dem Weg zu einer globalen Energiewende

Das Wachstum an erneuerbaren Energien weltweit übertraf in den letzten Jahre alle Erwartungen. Daher ist nicht mehr die Energieerzeugung der entscheidende Punkt, wenn es um die „große Transformation“ geht, sondern Speicherung, Verteilung und intelligente Nutzung von Energie. mehr…

Dr. Peter Hefele | Veranstaltungsberichte | 8. November 2016

Herausforderungen für eine globale Klimapolitik nach Paris COP21

Perspektiven aus Asien und Europa

Trotz oder gerade wegen der ambitionierten Ergebnisse der Pariser UN-Klimakonferenz COP21 muss die internationale Gemeinschaft weitere, entschiedene Schritte unternehmen, um die globale Erwärmung unter 2 Grad zu halten. KAS RECAP und das German Studies Center der Tongji-Universität, Shanghai luden 30 internationale Experten nach Hongkong ein, um gemeinsam neue Konzepte quer über verschiedene Politikbereiche für China, Europa und Asien zu erarbeiten. mehr…

Johannes Vogel | Veranstaltungsberichte | 28. Oktober 2016

Internationaler Kongress Walk21 in Hongkong

Lebenswerte Gemeinschaften zu Fuß unterwegs

Laufen ist mehr als eine alltägliche Pflicht. Es ist ein wesentlicher Faktor, damit sich Städte schadstoffarm und lebenswert entwickeln. Viele Verwaltungen haben Konzepte zum Fußverkehr in ihre Stadt- und Mobilitätsplanung aufgenommen. In einer Stadt mit einer hohen Bevölkerungsdichte und begrenztem Raum wie Hongkong indes ist der Weg hin zur Gestaltung einer fußgängerfreundlichen Umgebung nie geradlinig. Der Austausch von Erfahrungen europäischer und asiatischer Städte muss weiter ausgebaut werden, damit beide Kontinente auch zukünftig wegweisend in der Gestaltung urbanen Fußverkehrs bleiben. mehr…

Eric Lee | Veranstaltungsberichte | 13. Oktober 2016

World Energy Scenarios 2016 - The Grand Transition

Das World Energy Council hat kürzlich einen umfassenden, neuen Bericht veröffentlicht. In diesem Bericht ‘World Energy Scenarios 2016: THE GRAND TRANSITION’ werden drei explorative Szenarien präsentiert: Modern Jazz, Unfinished Symphonie und Hard Rock. Diese Szenarien regen an, über aktuelle energie- und klimapolitische Herausforderungen zu diskutieren und nachzudenken. Außerdem statten sie Entscheidungsträger im Energiesektor mit einem offenen, transparenten und inklusiven Gerüst aus, um angesichts einer ungewissen Zukunft adequate Entscheidungen treffen zu können. mehr…

11. Oktober 2016