Publikationen

Seite 10

Wege zu einer friedvollen und nachhaltigen Ressourcennutzung in Asien

Workshop "Ressourcen, Hoheit und Geopolitik"

Zwischenstaatliche Spannungen um den Zugang zu natürlichen Ressourcen sind ein bedeutendes Sicherheitsrisiko in Asien und müssen von den Regierungen mehr Beachtung erfahren. Mit dem Ziel, der Politik fundierte Lösungsansätze zu bieten, veranstaltete KAS RECAP gemeinsam mit dem renommierten britischen Think Tank Chatham House am 26. und 27. Mai 2016 in Hongkong hierzu einen internationalen Workshop. mehr…

Johannes Vogel | Veranstaltungsberichte | 27. Mai 2016

Die Zukunft der Kohleenergie und Perspektiven sauberer Kohlenutzung

Globale Herausforderungen für Energiesicherheit und Klimawandel

Ein zweitägiger Workshop zur Zukunft der Kohle- und Kohlenstoffspeichertechnologie, veranstaltet von RECAP (Konrad-Adenauer-Stiftung) und EUCERS (King's College) und unterstützt vom Atlantic Council und der Nationalen Universität Singapur, fand am 5./6. Mai 2016 in Seoul statt. Experten aus elf Ländern diskutierten die gegenwärtige und zukünftige Rolle fossiler Rohstoffe aus einer globalen und regionalen Perspektive und das Potenzial neuerer Entwicklungen für eine saubere Kohlenutzung. mehr…

Eric Lee | Veranstaltungsberichte | 16. Mai 2016

Paris Agreement: How it happened and what next

With a special focus on the role of non-state actors

Dieser Bericht gibt einen Überblick über das Pariser Klimaschutzabkommen und das mit ihm eingeführte neue globale Klimasystem sowie eine Reflexion des engagierten Stadtstaates Singapur. Er geht der Frage nach, wie das Pariser Ergebnis erreicht wurde und was jetzt getan werden muss. An zwei Schlüsselbeispielen von Gruppen der Weltstädte wird die wichtige Rolle der internationalen nicht-staatlichen Akteure aufgezeigt und durch die Reflexion einer Initiative der Großstadt Rio de Janeiro begleitet. mehr…

Dr. Luis Blanco, Johannes Hügel, Andrzej Blachowicz, Henry Derwent, Nelson Moreira Franco, Melissa Low Yu Xing | 4. Mai 2016

Energiesicherheit und die OSZE

Konnektivität und Vermeidung von Energieversorgungsrisiken

Der deutsche Vorsitz in der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) im Jahr 2016 kommt zu einer Zeit wachsenden Bewusstseins über die Abhängigkeit zwischen Energiesicherheit und traditioneller, wirtschaftlicher und sozialer Sicherheit. Die Publikation der Stiftung Wissenschaft und Politik in englischer Sprache untersucht die Herausforderungen und bietet Vorschläge für konkretes Handeln. Disclaimer: Bitte beachten Sie, dass die Publikation nur die Meinung der Autoren, und nicht die Meinung der Konrad-Adenauer-Stiftung wiedergibt. mehr…

1. Mai 2016

Südostasien auf dem Weg zu einer nachhaltigen Energie- und Klimapolitik

Vortragsreise in Thailand und Kambodscha

Südostasien kommt mit seinem großen Vorrat an natürlichen Ressourcen und den schnell wachsenden Volkswirtschaften eine bedeutende Rolle im Kampf gegen den Klimawandel zu. Gleichzeitig leidet die dicht besiedelte Region bereits heute unter klimatischen Veränderungen. Die Staaten müssen ihre nationalen Energie- und Klimapolitik diesen Herausforderungen anpassen und regional stärker kooperieren. Zur Unterstützung dieser Transformationsprozesse führte RECAP vom 17. bis 21. April 2016 eine Vortragsreihe in Thailand und Kambodscha in Zusammenarbeit mit den KAS-Länderprogrammen durch. mehr…

Johannes Vogel | Veranstaltungsberichte | 17. April 2016