Publikationen

Seite 2

Innovation und Nachhaltigkeit in Deutschland

Kick-off Event mit der H.K.U. Engineering - Alumni Association (HKUEAA)

Wie ist es Deutschland gelungen, zu einem der innovativsten Länder zu werden? Was sind die Herausforderungen für die führende europäische Wirtschaft, um zu einer Blaupause für nachhaltige Entwicklung zu werden? Dr. Peter Hefele, Direktor RECAP, präsentierte den Mitgliedern der HKU Engineering Alumni Association (HKUEAA) und Ingenieurstudenten der Universität Hongkong (HKU) eine vertiefte Analyse des deutschen Innovationssystems und der Energiewende als Vorbereitung auf eine Studienreise nach München im Juni 2018. mehr…

Dr. Peter Hefele | Veranstaltungsberichte | 14. April 2018

Ideenwerkstatt für eine Nachaltige Entwicklung in Asien-Pazifik

Asiatisch-Pazifisches Forum 2018

Das Forum für Vertreter zivilgesellschaftlicher Organisationen am Rande des jährlichen Umweltministergipfels in Asien hat in den vergangenen Jahren konkrete Forderungen an die Politik formuliert und erfährt immer mehr Zulauf. Auch dieses Jahr beteiligte sich KAS RECAP an der Veranstaltung. mehr…

Johannes Vogel | Veranstaltungsberichte | 27. März 2018

International Solar Alliance (ISA)

Online Dokumentation des KAS-Auslandsbüros Indien zur Gründung der International Solar Alliance (ISA)

Die ISA wurde im Anschluss an die Pariser Erklärung auf der UN-Klimakonferenz am 30. November 2015 initiiert und wurde von Premierminister Narendra Modi und dem damaligen französischen Präsidenten Francois Hollande vorgestellt. Die Idee war es, eine Koalition aus Ländern mit vielen Sonnenstunden zu bilden, um die identifizierten Lücken in ihrem Energiebedarf durch einen gemeinsamen Ansatz im Bereich des Solarstroms anzugehen. Die Gründungskonferenz der intergouvernementalen Organisation fand am 11. März 2018 in Neu-Delhi statt. mehr…

Philipp Huchel, Matthias Schnabel | 21. März 2018

Kambodschas Energiewende

Präsentation einer neuen Forschungsstudie

Die rasche wirtschaftliche Entwicklung, eine junge und schnell wachsende Bevölkerung, schwerwiegende Auswirkungen des Klimawandels und das Ziel einer verlässlichen und bezahlbaren Energieversorgung und nachhaltigen -nutzung: Diese Herausforderungen bilden die Grundlage für jede Diskussion über nachhaltige Entwicklung in Südostasien. Kambodscha, nach wie vor eines der ärmsten ASEAN-Länder, ist dafür ein gutes Beispiel. mehr…

Dr. Peter Hefele | Veranstaltungsberichte | 14. März 2018

Lösungen für regulatorische Lücken einer nachhaltigen Energiewende in Kambodscha

Kambodscha steht wie andere Entwicklungsländer einem zweischneidigen Problem gegenüber, das nur sich nur mit einem Kompromiss lösen lässt: Einerseits steigt die Energienachfrage stark und ein größeres Angebot ist wichtig für die wirtschaftliche und soziale Entwicklung. Andererseits zeigen sich bereits Auswirkungen des Klimawandels und die örtliche Nutzung fossiler Rohstoffe muss zur Vermeidung schlimmer Folgen verringert werden. Eine mögliche Energiewende wird allerdings durch ungenügende Regulierung erschwert. Diese vom Enrich Institute für KAS RECAP erstellte Studie zeigt Implikationen auf. mehr…

14. März 2018