Publikationen

Seite 4

Keine Zeit, immer nur dagegen zu sein

"Welches Land wollen wir sein?" - Die Offene Gesellschaft am 02. März 2013 in Köln

Eine offene Gesellschaft bietet den Menschen die größtmögliche individuelle Freiheit bei größtmöglicher Lebenssicherheit. Die demokratische Mehrheit in Deutschland muss sich allerdings stärker bemerkbar machen, um dies weiterhin zu garantieren. mehr…

Anne Odendahl | Veranstaltungsberichte | 3. März 2017

Brexit und 'America first': Herausforderung für Wirtschaft und Politik

1. Neusser Wirtschaftsforum

Mehr Gelassenheit im Umgang mit dem Brexit und der neuen US-Regierung. Postfaktischen Parolen keinen Glauben schenken: Das war das Fazit des 1. Neusser Wirtschaftsforums, organisiert vom Regionalbüro Rheinland. mehr…

Anne Odendahl | Veranstaltungsberichte | 13. Februar 2017

Die Gefahr im Inneren: Terrorismus und Extremismus

Kreis Düren im Gespräch

Extremismus und Terrorismus gefährden die Innere Sicherheit. Behörden wie der Bundesverfassungsschutz oder die Polizei können die Sicherheit in Deutschland nicht allein gewährleisten. Sie sind auf feste Rechtsgrundlagen und mutige Bürger angewiesen. mehr…

Anne Odendahl | Veranstaltungsberichte | 13. Februar 2017

Terrorgefahr in Deutschland: Absolute Sicherheit gibt es nicht.

Köln & Köpfe

Welche Gesetze haben wir – welche brauchen wir? Darüber diskutierten Thomas Haldenwang, Ansgar Heveling MdB, Dr. Martin Hoch und Karsten Möring MdB bei der Veranstaltungsreihe „Köln & Köpfe“ des Regionalbüros Rheinland. Aber nicht nur der Staat ist gefragt, sondern auch die Zivilgesellschaft. mehr…

Anne Odendahl | Veranstaltungsberichte | 3. Februar 2017

„Europa ist noch unvollkommen“

Mein Europa!

Informieren und erklären, nicht vermitteln: So beschreibt Michael Stabenow, seine Aufgabe als Korrespondent der Frankfurter Allgemeinen Zeitung in Brüssel. In der Veranstaltungsreihe „Mein Europa!” sprach er am Dienstagabend in Düsseldorf vor rund 300 Gästen darüber, was Europa für ihn bedeutet. mehr…

Anne Odendahl | Veranstaltungsberichte | 1. Februar 2017

Publikationsreihen