Publikationen

Seite 5

Eine Zeitreise in die Ära Adenauer

Talk im Bahnhof

Aussöhnungspolitiker, Gründungsvater Europas und Patriarch: All das war Konrad Adenauer. Was bleibt heute noch von dem Mann, der vielen als der größte Staatsmann der deutschen Nachkriegsgeschichte gilt? mehr…

Anne Odendahl | Veranstaltungsberichte | 1. Februar 2017

Digitalisierung: Nicht ob, sondern wie

Neusser Kulturtreff

Mensch bleiben in Zeiten rasanten technischen und digitalen Wandels. Wie das gelingen kann, war Thema des Neusser Kulturtreffs „Mensch und Digitalisierung – Wohin steuern wir?“. Fazit des Gesprächs war, die Digitalisierung aufgeschlossen als Chance zu begreifen, sich aber dennoch eine gesunde Skepsis zu bewahren. mehr…

Veranstaltungsberichte | 8. Dezember 2016

TTIP ist tot, es lebe TTIP

Bericht zum Grevenbroicher Schlossgespräch

Seit über drei Jahren verhandeln die Europäische Union und die USA über das transatlantische Freihandelsabkommen TTIP. Was sich alle Beteiligten auf dem Weg zum Abschluss wünschen, wurde bei der Diskussion am 4. November deutlich: Bevor aus Verunsicherung Ablehnung wird, muss offen und transparent diskutiert werden. Das Ergebnis der US-Wahlen könnte sich entscheidend auf das Abkommen auswirken. mehr…

Anne Odendahl | Veranstaltungsberichte | 7. November 2016

„Die Probleme unserer Zeit auf unsere Weise lösen“

Dein Leben. Deine Zukunft. Gesellschaft mitgestalten – Bericht zum Jugendpolitiktag in Dormagen

Jeder soll seinem Lebensentwurf folgen und sich verwirklichen können. Doch wenn alle sagen „Das ist mein Ding“, kommen wir schnell in eine Welt voller Einzelgänger. Wie bringt die Gesellschaft also die unterschiedlichen Ideen so zusammen, dass sie jedem eine gute Chance gibt? Diese Kernfrage des Jugendpolitiktages der Konrad-Adenauer-Stiftung in Dormagen formulierte der Schirmherr der Veranstaltung, Hermann Gröhe, Bundesminister für Gesundheit. Er machte den knapp 300 Schülern deutlich, dass sie eine Antwort auf diese Frage finden müssen: „Ihr lebt länger als der Gröhe, es ist eure Zukunft.“ mehr…

Stefan Stahlberg | Veranstaltungsberichte | 2. November 2016

Die offene Gesellschaft unter Druck: Welches Land wollen wir sein?

Eine bundesweite Debatte mal anders: Im offenen Saal ohne Podium diskutierten 150 Gäste mit Serap Güler, MdL, Studentin Yasmin Honnef, Schauspieler Benjamin-Lew Klon und Politikwissenschaftler Alexander Carius über Integration, Politikverdrossenheit und die Zivilgesellschaft. mehr…

Veranstaltungsberichte | 4. Oktober 2016

Publikationsreihen