Publikationen

Seite 9

Brücken Deutsch-Französischer Freundschaft

Aachener Jugendpolitiktag 2013

Brücken deutsch-französischer Freundschaft – diese konnten wir mit etwa 200 Schülerinnen und Schülern beim Jugendpolitiktag am 12. November 2013 im Aachener Dom und im Krönungssaal des Aachener Rathauses vielfältig bauen. Unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident a.D. Dr. Jürgen Rüttgers wurde über die Vergangenheit informiert, die Gegenwart diskutiert und wurden Ideen zu einem gemeinsamen Europa 2063 kreativ gestaltet. mehr…

Veranstaltungsberichte | 27. November 2013

Europa muss in größeren Maßstäben denken

Dr. Wolfgang Schüssel zu Gast beim Neusser Stadtgespräch

Österreichs Bundeskanzler a. D. Dr. Wolfgang Schüssel sprach als überzeugter Europäer bei seinem engagierten Vortrag über die Frage „Quo vadis Europa?“. Er forderte weitere Reformschritte in der EU und ein Zugehen auf die großen Herausforderungen jenseits der Schuldenkrise. mehr…

Daniel Schranz, Anne Odendahl | Veranstaltungsberichte | 28. Mai 2013

Kulturelle Brücken der deutsch-französischen Freundschaft

Adenauer-Stiftung erhielt beim Neusser Kulturtreff den "Europäischen Friedenspreis"

Kulturelle und vor allem musikalische Brücken der deutsch-französischen Verständigung wurden beim Neusser Kulturtreff geschlagen. Zudem erhielt die Konrad-Adenauer-Stiftung den "Europäischen Friedenspreis" 2013. mehr…

Daniel Schranz, Loretta von Plettenberg | Veranstaltungsberichte | 28. April 2013

Was ist die Zukunft der Alterssicherung?

Michael Bolk sprach in Düsseldorf zur „Zukunft Deutschlands“

Im Rahmen der Aktionswochen „Zukunft Deutschland“ der Konrad-Adenauer-Stiftung sprach Michael Bolk, Dozent am Institut für Gerontologie der Universität Heidelberg, in Düsseldorf zur Leitfrage „Wohlstand für alle?“. Er skizzierte den vorgenommenen Paradigmenwechsel in der deutschen Alterssicherung und fragte nach ihrer Zukunft. mehr…

Daniel Schranz, Jan Philipp Rau | Veranstaltungsberichte | 25. April 2013

Die Energiewende als "Operation am offenen Herzen"

Umweltminister Peter Altmaier sprach beim Grevenbroicher Schlossgespräch

„Eine Energiewende macht man eben nicht mit links. Das ist wie eine Operation am offenen Herzen einer Volkswirtschaft.” So hatte Bundesumweltminister Peter Altmaier im Interview mit der Journalisten-Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung die Herausforderung umschrieben. Über diese Herausforderung sprach er beim Grevenbroicher Schlossgespräch. mehr…

Daniel Schranz, Loretta von Plettenberg | Veranstaltungsberichte | 15. April 2013

Publikationsreihen