Publikationen

Seite 9

Regionales Seminar zum Thema Korruptionsbekämpfung für RichterInnen und StaatsanwältInnen

Cavtat, Kroatien

Thorsten Geissler sprach anlässlich eines regionales Seminars zum Thema "Korruptionsbekämpfung für RichterInnen und Staatsanwältinnen" am 20. Mai in Cavtat, Kroatien. mehr…

Veranstaltungsberichte | 20. Mai 2015

Übergreifender und integrierter Ansatz in der Prävention und Bekämpfung organisierter Kriminalität

Bukarest, Rumänien

Thorsten Geissler, Leiter des Rechtsstaatsprogramms Südosteuropa der KAS, hielt eine Rede anlässlich der Eröffnungskonferenz zum Thema "Übergreifender und integrierter Ansatz in der Prävention und Bekämpfung organisierter Kriminalität“, die in Kooperation mit dem Generalinspektorat der rumänischen Polizei am 24. April 2015 in Bukarest, Rumänien, stattfand. mehr…

Thorsten Geißler | Veranstaltungsberichte | 24. April 2015

Austausch von bewährten Verfahrensweisen in Bereich der Antidiskriminierung zwischen der Republik Moldau und Deutschland

Chisinau, Moldau

Thorsten Geissler sprach anlässlich der internationalen Konferenz zum Thema "Austausch von bewährten Verfahrensweisen in Bereich der Antidiskriminierung zwischen der Republik Moldau und der Bundesrepublik Deutschland", welche am 22. April in Chisinau, Republik Moldau, stattfand. mehr…

Veranstaltungsberichte | 22. April 2015

Austausch von bewährten Verfahrensweisen in Bereich der Antidiskriminierung zwischen der Republik Moldau und Deutschland

Grußwort von Christine Lüders, Leiterin der Antidiskriminierungsstelle des Bundes

Grußwort von Christine Lüders, Leiterin der Antidiskriminierungsstelle des Bundes, anlässlich der internationalen Konferenz "Austausch von bewährten Verfahrensweisen in Bereich der Antidiskriminierung zwischen der Republik Moldau und der Bundesrepublik Deutschland“, die in Kooperation mit dem Rat zur Vorbeugung und Bekämpfung der Diskriminierung und Gewährleistung von Gleichberechtigung am 22. April 2015 in Chisinau, Republik Moldau, stattfand. mehr…

Veranstaltungsberichte | 22. April 2015

EU-Kommission zu den Fort- und Rückschritten Bulgariens und Rumäniens im Justizbereich

Jährliches Kooperations- und Überprüfungsmechanismus

Seit dem EU-Beitritt Bulgariens und Rumäniens am 1.1.2007 erstattet die Europäische Kommission dem Europäischen Parlament und dem Rat mindestens einmal jährlich Bericht über die Fortschritte, die beide Länder im Rahmen des Kooperations- und Überprüfungsmechanismus erzielt haben. Dieser Mechanismus war 2006 von der Kommission eingerichtet worden, weil beide Länder trotz erzielter Fortschritte beim Aufbau eines Rechtsstaates weiterhin Defizite aufwiesen, deren Behebung gefördert aber auch überwacht werden sollte. Zu diesem Zweck wurden beiden Ländern "Benchmarks" aufgegeben. mehr…

Länderberichte | 1. April 2015